Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (28/2006)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
M. Wolfgang Langenberger, Vorsitzender des Verbandes des Württembergischen Verkehrsgewerbes (V.V.Württemberg) und Aufsichtsratsvorsitzender der SVG Straßenverkehrs-Genossenschaft Württemberg e.G., feierte am 9. Juli 2006 seinen 65. Geburtstag. Langenberger übernahm bereits im Alter von 23 Jahren - nach seiner Ausbildung zum Speditionskaufmann - die Geschäftsführung des elterlichen Fuhrbetriebes in Ludwigsburg und baute ihn zu einem Spezialunternehmen im Bereich der Stahl verarbeitenden Industrie aus. Er steht seit nahezu 25 Jahren als Verbandsvorsitzender an der Spitze des V.V.Württemberg und ist Leiter der Sparte Güterkraftverkehr. Markus Lingohr, 46, hat seine neue Position als Country Manager Air & Seafreight bei Hellmann angetreten. Er übernimmt die Aufgabe von Jens Tarnowski, der seit Beginn des Jahres als Mitglied des International Executive Boards die Regionalverantwortung Luft- und Seefracht Europa bei Hellmann übernommen hat. Vor seinem Wechsel zu Hellmann war Lingohr sechs Jahre bei der Schenker Deutschland AG, zuletzt als Geschäftsstellenleiter Luft- und Seefracht in Düsseldorf tätig. Helmut Schwertler hat die Agentur 360 Grad Ganzheitliche Marketing-Kommunikation gegründet. Deren Schwerpunkt liegt bei der Beratung rund um Marketing und Unternehmenskommunikation für die Logistik-Branche. Schwertler wechselt nach beinahe zwei Jahrzehnten die Schreibtischseite. Karrierestationen waren unter anderem Dachser, DPD, Uni-Data und UPS. Oliver Dietrich, 35, verstärkt bei TIP Trailer Services die Vertriebsmannschaft von Ralph Sauer. Als neuer Key Account Manager kümmert sich Dietrich um Branchenlösungen, wie sie beispielsweise im Automotivebereich oder bei Lebensmittelketten erforderlich sind. Der Fachkaufmann für Marketing kommt von Michelin, wo er sich als Assistent der Verkaufsleitung um das Nutzfahrzeugreifengeschäft gekümmert hat. Werner W. Klingenberg ist neuer Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn AG für die Region Südwest und das Land Baden-Württemberg. Er folgt auf Dr. Peter Schnell, der nach 37 Jahren bei der Eisenbahn mit Vollendung des 65. Lebensjahres in den Ruhestand tritt. Steffen Dittmar, 35, ist seit dem 1. Mai 2006 neuer Verkaufsleiter für die Transporter-Fahrzeuge der Renault Trucks Deutschland GmbH. In seiner neuen Funktion zeichnet er für den Deutschlandvertrieb der Lieferbaureihen Renault Master und Renault Mascott verantwortlich.
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung