Werbung
Werbung
Werbung

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (27/2014)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Robert Fehrenkötter ist tot. Der Speditionsunternehmer und Seniorchef der Fehrenkötter Transport und Logistik GmbH im westfälischen Ladbergen verstarb im Alter von 75 Jahren am 22. Juni 2014 nach langer, schwerer Krankheit. In der Transportbranche sowie die Nutzfahrzeug-Oldtimer-Szene war er unter anderem als langjähriger Organisator der Deutschlandfahrt für Historische Nutzfahrzeuge bekannt.

Militzer & Münch hat Klaus Jäger zum neuen Geschäftsführer der M&M Air Sea Cargo GmbH berufen. Der 56-Jährige verantwortet in dieser Position künftig die Aktivitäten der auf Luft- und Seefracht spezialisierten Gesellschaft von Militzer & Münch in Deutschland.

Die Mitgliederversammlung von Pro Mobilität hat Dr. Peter Fischer für weitere zwei Jahre im Amt als Präsident des Infrastrukturverbandes bestätigt. Hermann Grewer, seit der Gündung von Pro Mobilität vor zwölf Jahren im Verbandspräsidium aktiv, stellte sich nicht mehr der Wahl. Für den Bundesverband Güterverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. folgt BGL-Präsident Adalbert Wandt im Präsidium von Pro Mobilität.

Bodo Klein übernimmt zum 1. Juli 2014 die Geschäftsführung des Marktbereichs Commercial Vehicles bei der Voith Turbo GmbH & Co. KG. Seit mehr als 25 Jahren hat Klein bei international renommierten Unternehmen Erfahrung im Bereich Nutzfahrzeuge gesammelt. Vor seinem Wechsel zu Voith zeichnete Klein als Mitglied der Geschäftsführung von Wabco für den Bereich Fahrzeugregelsysteme verantwortlich.

Bei Lehnkering übernimmt Thomas Holzberger ab sofort den Bereich Business Development. Holzberger bringt Fachkenntnisse und Branchenerfahrung in den Bereichen Chemielogistik sowie Gefahrstoff- und Gefahrguthandling mit. Vor seinem Wechsel war er in verantwortlicher Position bei der Alfred Talke GmbH & Co. KG in Hürth tätig.

Ulrich Bönders wurde zum Vizepräsidenten von Unternehmer NRW gewählt. Bönders ist zugleich geschäftsführender Gesellschafter der Krefelder Bönders GmbH Spedition und Vorsitzender des Arbeitgeberverbandes. In seinem neuen Amt will er insbesondere die Positionen der Logistik vertreten.

Angela Titzrath, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektorin von Deutsche Post DHL, hat heute ihr Vorstandsmandat aus persönlichen Gründen niedergelegt. Bis zur Berufung eines neuen Personalvorstands übernimmt der Vorstandsvorsitzende von Deutsche Post DHL, Frank Appel, die entsprechenden Aufgaben in Personalunion.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung