Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (26/2008)

Das hat sich in den letzen sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Johannes Lackmann wird zum 1. Juli 2008 neu in die Geschäftsführung des Verbandes der deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) eintreten. Weiterhin hat Arnd von Wissel nach siebenjähriger Tätigkeit als Präsident des Verbandes die Verantwortung an Dr. Kurt Stoffel, Vorstandssprecher der Saria-Gruppe und Geschäftsführer von ecoMotion, übergeben. Als Stellvertreter wurden Claus Sauter, Vorstandsvorsitzender der Verbio AG, und Stefan Schreiber, Commercial Manager Biodiesel Europe von Cargill, bestätigt. Zusätzlich wurde der Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland (OVID) als ständiges Mitglied in den Vorstand des VDB aufgenommen. Philipp Junikiewicz ist im Juni 2008 als Junior Consultant Industrial Services bei der Realogis Düsseldorf Immobilien GmbH eingestiegen. Der 25-jährige Immobilienkaufmann kommt von Atisreal und ist ausschließlich auf Industrieimmobilien spezialisiert. Die Gesellschafter der Frankfurter Kombiverkehr KG haben einen neuen Verwaltungsrat gewählt. An Stelle von Heinz Schäberle, LSU Schäberle Logistik & Spedition GmbH, der seit 1984 Verwaltungsrat war und nicht erneut kandidierte, wählten Carsten Hemme, Paneuropa-Rösch GmbH, neu in das oberste Gremium. Außerdem gehören dem Gremium jetzt folgende Mitglieder an: Manfred Hennig, Kieserling Spedition + Logistik GmbH, Thomas Hoyer, Hoyer GmbH, Michael Kubenz, Kube & Kubenz Internationale Speditions- und Logistikgesellschaft, Werner Löblein, Löblein Transport GmbH, Johannes Röhr, Anton Röhr GmbH, Gudrun Winner-Athens, Winner Spedititon GmbH, sowie Dr. Sebastian Jürgens, DB Mobility Logistics AG. Die Mitglieder des neuen Verwaltungsrats haben Gudrun Winner-Athens wieder zur Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Als ihr Stellvertreter fungiert Dr. Sebastian Jürgens. Herbert Ortner, Vorstand für Marketing und Vertrieb der Palfinger AG, ist zum neuen CEO des Unternehmens bestellt worden. Er wird ab sofort das Amt von Wolfgang Anzengruber übernehmen. Der 39-Jährige Ortner war bis 2001 bei der Semperit-Gruppe als weltweiter Geschäftsbereichsleiter für Industrieschläuche tätig. Anzengruber, bisheriger CEO, erfüllt seinen laufenden Vertrag bis Ende August 2008. Bis zu seinem Ausscheiden leitet er weiterhin das Finanzressort. Jürgen Eitel hat sich aus der Direktion von Michelin Deutschland, Schweiz und Österreich in den Ruhestand verabschiedet. Nach 43 Jahren Betriebszugehörigkeit übergibt der 66-Jährige zum 1. Juli 2008 die Verantwortung an seinen Nachfolger Dieter Freitag. Zum 1. August 2008 soll Eitel dem Aufsichtsrat von Michelin Deutschland, der Michelin Reifenwerke AG, beitreten. Die Hermes Logistik Gruppe (HLG) erhält eine neue Geschäftsführung, da Hanjo Schneider ab dem 1. Februar 2009 das Segment Service innerhalb der Otto Group als Vorstand verantworten wird. Ab 1. Juli 2008 wird er bereits die Verantwortung für den Aufbau eines europäischen Leistungsverbundes der HLG übernehmen. Neuer Vorsitzender der HLG-Geschäftsführung ist Hartmut Ilek. UPS hat Nando Cesarone zum neuen Country Manager in der Schweiz ernannt. Der 36-Jährige ist in dieser Position für die operative und geschäftliche Entwicklung sowie die strategische Ausrichtung des gesamten UPS Paketgeschäfts in der Schweiz verantwortlich. Nando Cesarone tritt die Nachfolge von Reinhold Beutel an, der eine Führungsposition im Management von UPS Supply Chain Solutions in Deutschland übernimmt. Cesarone begann seine Laufbahn bei UPS bereits während seines Studiums im Jahr 1990 in Toronto. 2005 übernahm er als Gebietsleiter die Leitung der Paketoperation in der kanadischen Provinz Alberta. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung