Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (20/2015)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Das Bremer Traditionsunternehmen Karl Gross Internationale Spedition GmbH ist seit Anfang Mai durch Henning Kanert, seit 2012 Route Manager Chile bei Karl Gross in Bremen, in Santiago de Chile direkt vor Ort vertreten vertreten. An seiner statt übernimmt Jannis Böttcher – bislang tätig im Seefracht Export Bereich – in der Bremer Zentrale die Verantwortung als Route Manager Chile.

Der Verein Hamburger Spediteure (VHSp) verabschiedet seinen langjährigen Geschäftsführer Kurt-Jürgen Schimmelpfeng. Nach 35 Jahren an der Vereinsspitze hat der Jurist zum 1. Mai das Amt an seinen Nachfolger Stefan Saß übergeben.

Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V hat Frank Dreeke, Vorstandsvorsitzender der BLG Logistics Group, als neues Mitglied in den Vorstand gewählt. Für eine weitere dreijährige Amtszeit wiedergewählt wurden die Vorstandsmitglieder Christian Berner, Member of the Board bei Papyrus AB, Jürgen Gerdes, Konzernvorstand Post – eCommerce – Parcel bei Deutsche Post AG, Prof. Dr. Michael ten Hompel, Geschäftsführender Institutsleiter beim Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik IML, Prof. Dr.-Ing. Raimund Klinkner, Geschäftsführender Gesellschafter des IMX Institute for Manufacturing Excellence, Dr. Karl. A. May, Leiter Fahrzeugdistribution und VDC’s der BMW AG, Prof. Dr. Karl Nowak, President Purchasing and Logistics bei der Robert Bosch GmbH, Prof. Dr.-Ing. Stefan Wolff, Vorsitzender des Vorstands bei der 4flow AG.

Der BVL Österreich hat Roman Stiftner zum Präsidenten wiedergewählt. Walter Hitziger, Vorstandsdirektor Österreichische Post, begleitet die BVL Österreich weiterhin als Beiratsvorsitzender. Zum BVL Präsidium gehören Vizepräsident Martin Gansterer, von Schoeller Allibert, Gerald Gregori von der Österreichischen Post, Dr. Thomas Schachner von Grohe, Schatzmeister Ernst Richter von Siemens Österreich, sowie BVL Österreich Geschäftsführer Wolfgang Kubesch. Neuer Vizepräsident ist Prof. Dr. Helmut Zsifkovits von der Montanuniversität Leoben. Präsidiumsmitglieder sind Gregor Herzog, GS1 Austria, und Erwin Trinkl, A1 Telekom Austria.

Otto Haalboom, Gründer und Inhaber der Otto Haalboom Internationale Spedition, feiert seinen 70. Geburtstag. Geboren im Ammerland, widmet der Unternehmer sein Leben mit Leidenschaft der Welt der Spedition, seinen Kunden und neuen Transportwegen für jede Art von Gütern. Der gelernte Spediteur stand 1981 nach Betriebsaufgabe seines Arbeitgebers vor der Entscheidung sich selbstständig zu machen. Mit dem bereits aufgebauten Kundestamm startete Otto Haalboom seine eigene Spedition zunächst mit Transporten zwischen Hamburg und Frankfurt. Mit dem Mauerfall folgten die neuen Bundesländer, dann Osteuropa und heute wird die ganze Welt über alle Transportträger hinweg beliefert.

Die ADAC Hauptversammlung hat Matthias Feltz, Vorsitzender des ADAC Hessen-Thüringen, zum Ersten Vizepräsidenten des ADAC gewählt. Er tritt im Amt des Ersten Vizepräsidenten die Nachfolge von Dr. August Markl an. Als Vizepräsident für Verkehrt wurde Ulrich Klaus Becker, Vorsitzender des ADAC Schleswig-Holstein, im Amt bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurde Schatzmeister Klaus-Peter Reimer, Vorsitzender des ADAC Regionalclubs Westfalen.

Dr. Sven Sievers, Gründungsmitglied und ehemaliger 2. Vorsitzender von Cargo Human Care e. V. hat das für sein ehrenamtliches Engagement in Kenia „Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“ erhalten. Dr. Sven Sievers hatte das humanitäre und medizinische Hilfsprojekt 2007 gemeinsam mit Lufthansa Cargo MD-11F Flottenchef Fokko Doyen gegründet.

Der Schweizer Thomas E. Kern und die Deutsche Pamela Knappsind wurden neu in den Verwaltungsrat von Panalpina gewählt. Hans-Peter Strodel stand wegen der statutarischen Altersbegrenzung nicht zur Wiederwahl. Alle übrigen Verwaltungsräte wurden für die Amtsdauer von einem Jahr wiedergewählt. Der Verwaltungsrat von Panalpina umfasst nun acht Mitglieder.

Stabwechsel bei Mercedes-Benz in der Türkei: Nachdem der bisherige President & CEO Mercedes-Benz Türk, Rainer Genes, eine neue berufliche Herausforderung in der Konsumgüterindustrie anzunehmen wird, übernimmt ab 1. August 2015 Britta Seeger sein Amt. Die Managerin ist damit für alle Lkw- und Bus-Aktivitäten sowie die Repräsentation des Daimler-Konzerns in der Türkei verantwortlich. Seeger fungiert derzeit och als President & CEO Mercedes-Benz Korea Ltd.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung