Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (19/2007)

Das hat sich in den letzen sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Mit Wirkung zum 1. April ist Lars Wilsby zum Vice President des internationalen Bereichs Vehicle Service Market (VSM) der SKF Gruppe ernannt worden. Wilsby, zuletzt noch Business Development Director Automotive Division übernahm den Posten von Rutger Barrdahl. Barrdahl wurde zum Präsident des Geschäftsbereiches Schienenfahrzeuge ernannt. Dr.-Ing. Jürgen Trost, Bereichsleiter Fahrerassistenzsysteme bei der DaimlerChrysler AG, ist mit dem Europäischen Sicherheitspreis Nutzfahrzeuge 2007 ausgezeichnet worden. Der Deutsche Verkehrsicherheitsrat (DVR), die Sachverständigen-Organisation Dekra und die Europäische Vereinigung für Unfallforschung und Unfallanalyse (EVU) ehrten ihn für seine Entwicklung des Mercedes-Benz „Active Brake Assist“ für Nutzfahrzeuge. Die langjährige Prokuristin der Steinfurter Möbelspedition Heinrich Rummeling, Marianne Storck, feierte am 10. April dieses Jahres ein rundes Betriebsjubiläum. Seit 65 Jahren ist sie ununterbrochen im Traditionsunternehmen. Ihr Hauptaufgabengebiet war jahrelang die Disposition im Neumöbelfernverkehr. Noch heute leistet die Jubilarin wertvolle Dienste in der Abrechnung und in der Buchhaltung. Seit 1. Mai verstärkt Christian Kastl den Vorstand der Münchner Axxom Software AG. In dieser Funktion übernimmt der 43-Jährige unter anderem die Verantwortung für den Geschäftsbereich „Bedarfsorientierte Personalkapazitäts- und Einsatzplanung“. Vor seinem Unternehmenseintritt war Kastl unter anderem als Geschäftsführer maßgeblich am Aufbau und der Internationalisierung mehrerer mittelständiger Softwarehäuser beteiligt. Die Mitgliedsunternehmen des Netzwerkes Privatbahnen e.V. haben das Mandat des gesamten Vorstandes um zwei Jahre verlängert. Vorsitzender bleibt Hartmut Gasser, Chef der European Bulls Allianz. Als zweiter Vorsitzender wurde Raimund Stüer (TX Logistik) und als Schatzmeister wurde Günther Alsdorf (Havelländische Eisenbahn) bestätigt. Als weitere Mitglieder des Vorstandes wurden Christian Dehns (Dehns & Dehns), Jo Kregel (boxXpress.de), Eckehard Riechers (Mittelweserbahn) sowie Frans Zoetmulder (European Rail Shuttle) wiedergewählt. Dr. Hans-Dieter Petram, 64, Konzernvorstand Brief der Deutschen Post World Net, wird zum 30. Juni 2007 in den Ruhestand gehen. Jürgen Gerdes, bislang Vorsitzender des Bereichsvorstands Brief Deutschland, wurde vom Aufsichtsrat neu in den Konzernvorstand berufen und ist dort ab dem 1. Juli 2007 für das Brief- und Paketgeschäft in Deutschland verantwortlich. Der 42-Jährige wird sich vollständig auf den Heimatmarkt der Deutschen Post konzentrieren, insbesondere auf die Briefmarkt-Liberalisierung und die zunehmende elektronische Substitution. Vor diesem Hintergrund wird Dr. Frank Appel, 45, Konzernvorstand Global Business Services mit umfangreichen Querschnittsfunktionen, zusätzlich die Verantwortung für die Bereiche Brief International und Brief Mehrwertleistungen übernehmen. Vocollect Inc., Hersteller von sprachgestützten Anwendungen, hat Frank Rissler zum Business Development Manager für Mitteleuropa ernannt. In seiner Funktion verantwortet Rissler ab sofort die geschäftliche Entwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Tschechien, Ungarn und Polen. Seit 2005 arbeitete er für Datalogic, wo er bis zuletzt als Vertriebsmanager die Handheld-Reader-Linie in Mitteleuropa verantwortet.(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung