Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (15/2009)

Das hat sich in den letzen sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Jörn Kamrad ist Anfang April zum Leiter Vertrieb von Eurogate ernannt worden. Der 36-Jährige tritt die Nachfolge von Dr. Franz-Christian Niehusen an, der Ende September aus dem Unternehmen ausscheiden und in den Ruhestand wechseln wird. Kamrad wird den Eurogate-Vertrieb gemeinsam mit Torsten Meyer leiten, der die Funktion des Vertriebsleiters bereits seit 2004 ausübt. Kamrad ist seit 1992 in der BLG/Eurogate-Gruppe tätig. Seit 1. April ist Melanie Moriz Managerin Corporate Communication in der Buss-Gruppe. Sie ist für die interne und externe Kommunikation zuständig und übernimmt die Funktion der Pressesprecherin. Neben der zentralen Unternehmenskommunikation der Buss Gruppe ist sie Ansprechpartnerin für alle Kommunikationsfragen der Geschäftsbereiche Buss Ports, Buss Safelox und Ixocon. Moriz folgt auf Jost Broichmann und wechselte von der Hamburger Volksbank. Dr. Henning Wagner übernimmt am 15. April die Geschäftsführung Finanzen von ZF Lenksysteme. Der 48-Jährige folgt auf Dr. Karl-Heinz Schrödl, der in die Organisation des Zulieferers Bosch wechselt. Wagner selbst war bislang für Bosch als Werksleiter im allgäuischen Blaichach tätig. Der Bayrische Cluster für Logistik - einer von 19 Clustern der Ende 2006 gestarteten Aktion - erhält künftig bei der Identifizierung von Themen- und Handlungsfeldern Unterstützung eines Beirates. Zu den 11 Gründungsbeiräten zählen Andreas Bergmann, Flughafen München, Johannes Doll, Landauer Transportgesellschaft Doll, Oswald Grün, SSI Schäfer Noell, Markus Hesse, Equity Research Transport, Günther Jocher, Group 7 International Logistics, Thomas Kersten, ESG Elektroniksystem- und Logistik, Henning R. Mack, Kühne + Nagel, Werner Mohri, MAN Nutzfahrzeuge AG, Dr. Stefan E.A. Recknagel, BSH Bosch und Siemens Hausgeräte, Arnold Schroven, DPD, Dieter Zink, Ros. Aufgabe des Beirats ist, die bereits bestehenden Gremien zu ergänzen und insbesondere Bedürfnisse der Wirtschaft noch aktiver in die Cluster-Arbeit einbringen. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung