Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (13/2011)

Das hat sich in den letzen sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Redaktion (allg.)
Der frühere Europaabgeordnete Dr. Christoph Konrad wird ab Juli 2011 den Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) in Berlin repräsentieren. Er tritt die Nachfolge von Volker Kuhn an, der sich nach 18-jähriger Leitung der Berliner ZDK-Geschäftsstelle in den Ruhestand verabschiedet. Der 53-jährige Konrad gehörte bis 2009 dem EU-Parlament an und war dort unter anderem im Ausschuss für Wirtschaft und Währung Berichterstatter für das Thema Kfz-Gruppenfreistellungsverordnung. Der Aufsichtrat der Schmitz Cargobull AG hat die Vorstandsverträge für Andreas Schmitz, 41, Ulrich Schöpker, 57, und Ulrich Schümer, 56, jeweils bis zum 15. Dezember 2016 vorzeitig verlängert. Der laufende 3-Jahres-Vertrag von Andreas Schmitz (Vorstand Vertrieb Zentral- und Osteuropa) endete regulär zum 15. Dezember 2011. Die aktuellen 5-Jahres-Verträge von Ulrich Schümer (Vorstandsvorsitzender) und Ulrich Schöpker (Vertrieb Westeuropa und Marketing) endeten regulär erst am 15. Dezember 2013. Ab April 2011 übernimmt Ulrich Schupp die Verantwortung für die Bereiche Finanzen und Administration der trans-o-flex-Gruppe. Sei Vorgänger Thomas Doll war nach einer dreijährigen Entsendezeit planmäßig im März 2010 zur Österreichischen Post AG zurückgekehrt. Seither hatte der für Operations zuständige trans-o-flex-Geschäftsführer Wolfgang Weber Finanzen und Administration interimsweise zusätzlich übernommen. Der 44-jährige Schupp hat seit 2002 innerhalb der Schenker-Gruppe gearbeitet, zuletzt als Finanzvorstand der Schenker Schweiz AG. Bettina Wagener ist neue Geschäftsführerin der CHEP Deutschland GmbH. Die 42-Jährige tritt zum 1. April 2011 die Nachfolge von Nigel Branch an, dem die Position des CHEP Präsidenten für Südostasien anvertraut wurde. Gaby Münster wird zum 1. April zur Leiterin des operativen Geschäfts (COO) des Telematik-Unternehmens AIS in Ulm berufen. Bereits seit Februar 2010 ist die 26-Jährige als Leiterin Qualitätssicherung sowie Leiterin Service and Support Teil des Führungsgremiums der AIS. Münster ist ausgebildete Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung und war früher bei Siemens in der Qualitätssicherung tätig. Die Mitglieder des Bundesverbands Deutscher Postdienstleister (BvDP) haben Wolfhard Bender einstimmig für weitere zwei Jahre zum Vorsitzenden des Verbands gewählt. Der Rechtsanwalt leitet den BvDP, in dem sich Dienstleister und Zulieferunternehmen der weltweiten Postmärkte zusammengeschlossen haben, bereits seit 2001. Zum 1. April startet Uwe Geldner seine neue Tätigkeit bei der Haweka AG in Großburgwedel. Der studierte Betriebswissenschaftler zeichnet sich ab sofort für den Bereich Werkstattausrüstung verantwortlich. Zu den ersten Projekten des 56-Jährigen zählen eine Neustrukturierung des Außendienstes sowie der Aufbau eines professionellen Onlineshops. Er berichtet direkt an den Vorstand um Dirk Warkotsch und verantwortet den gesamten deutschlandweiten Vertrieb. Zum 1. April übernimmt Christian Dieckhöfer den Vorsitz der Geschäftsführung der Kühne + Nagel-Tochter Stute Verkehrs-GmbH (Bremen). Nach 13 Jahren an der Spitze des Unternehmens wurde Werner Peters in den Ruhestand verabschiedet. Das Tochterunternehmen ist auf Kontraktlogistiklösungen für produzierende Unternehmen spezialisiert und derzeit mit rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an über 30 Standorten tätig. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »