Das Thema Personalien wird präsentiert von

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (13/2010)

Das hat sich in den letzen sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Redaktion (allg.)
DHL Supply Chain hat mit Martin Seidenberg seit Anfang März einen neuen Chef für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz. In seiner neuen Funktion als Chief Executive Officer (CEO) berichtet Seidenberg direkt an Dan Ellerton, CEO DHL Supply Chain Mainland Europe. Seidenberg ist bereits seit über 10 Jahren im Konzern Deutsche Post DHL in verschiedenen Managementpositionen tätig. Zuletzt war er für das grenzüberschreitende Brief- und Paketgeschäft bei DHL Global Mail verantwortlich. Bridgestone Europe (BSEU) hat Makio Ohashi mit Wirkung zum 30. März zum CEO und Präsidenten von BSEU ernannt. Er ist der Nachfolger von Toru Tsuda, der als Vice President und Senior Officer zur Bridgestone Corporation nach Japan zurückkehren wird. Ohashi ist seit 1979 bei Bridgestone beschäftigt. Nach fünf Jahren am Standort Tokio übernahm er eine Reihe von Aufgaben im Ausland, unter anderem im Mittleren Osten, Nordamerika und Ozeanien. Zuletzt war er Direktor für den Unternehmensbereich Spezialreifen bei der Bridgestone Corporation in Tokio. Dr. Wilfried Lehr, der die Geschäfte des Unternehmensbereichs Erstausrüstung Automotive (UBA) seit Anfang 2004 bei Mann+Hummel leitete, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Über die Nachfolge von Lehr werde in den kommenden Wochen entschieden. Die Leitung des Unternehmensbereichs Erstausrüstung Automotive teilen sich kommissarisch Alfred Weber, Vorsitzender der Geschäftsführung, und Manfred Wolf, Geschäftsführer Unternehmensbereich Filterelemente und Systeme für Industrie und Handel. Henrik Starup wird in Kürze die Iveco Magirus AG verlassen. Sein Nachfolger als Vorstand Marketing und Vertrieb wird John Venstra. Der gebürtige Däne wechselt innerhalb des Fiat-Konzerns zu dessen Land- und Baumaschinengruppe CNH, wo er zukünftig als Vice President Construction Equipment Europe firmiert. Der 43-Jährige Venstra bringt über 16 Jahre Erfahrung im Vertrieb bei Iveco mit. Angefangen als Verkäufer über die Verantwortlichkeit der Händlerbetreuung, die Business Unit „Light“ sowie als Sales Director in den Benelux-Ländern war Venstra in den letzten 18 Monaten international als Market Development Director für Nordeuropa verantwortlich. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »