Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (10/2010)

Das hat sich in den letzen sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Redaktion (allg.)
Volker Lotzer ist seit 1. November 2009 neuer Leiter Verkauf Export bei der Dautel GmbH. In dieser neu geschaffenen Position wird der 41-Jährige für den weiteren Ausbau des internationalen Händler- und Servicenetzes sowie für eine nachhaltige Stärkung der Auslandsaktivitäten von Dautel verantwortlich sein. Lotzer war unter anderem bei einem Lkw-Hersteller im Vertrieb und bei einem Trailerhersteller tätig. Weiterhin hat Markus Leonhard zum 1. Februar die Leitung des Vertriebs Deutschland, Österreich, Schweiz übernommen. Er folgt auf Ralf Sonntag, der künftig als Vertriebsleiter bei einem süddeutschen Aufbauer tätig sein wird. Omar Bragatto, bisher für die Abteilung Flight Optimisation bei Swiss WorldCargo verantwortlich, übernimmt die Leitung des Contribution Management und ist somit Ashwin Bhat, Managing Director Transportation Management, direkt unterstellt. Er folgt damit auf Christian Wyss, der die Leitung des Cargo Procurement übernimmt und direkt an Oliver Evans, Chief Cargo Officer Swiss International Air Lines berichtet. Bernd Förster ist neuer Produkt Manager Swiss Mail. Er übernimmt die Position von Laurent Ruch, der das Unternehmen verlassen hat, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Förster ist Bernd Maresch, Director Marketing & Strategy, unterstellt. Seit Dezember 2009 hat Teleroute mit Mariusz Odkała einen neuen Geschäftsführer für Zentral- und Osteuropa. Der 43-Jährige startete seine Karriere bei Teleroute im Oktober 2005 als Geschäftsführer Osteuropa. In seiner neuen Position mit Sitz in Warschau ist er jetzt für die Steuerung von 15 Ländern verantwortlich. Das deutsche Transportlogistikgewerbe trauert um den Ehrenpräsidenten des früheren Bundesverbandes des Deutschen Güternahverkehrs (BDN), Hans-Joachim Michels, dessen Präsident er von 1971 bis 1993 war. 1998 benannte sich der BDN in Frankfurt am Main in Bundesverband Wirtschaftsverkehr und Entsorgung (BWE) um, der 1999 mit dem Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) fusionierte. Der Anfang März verstorbene Michels wurde 1926 in Berlin geboren und vertrat seit 1945 den gewerblichen Güternahverkehr auf Landes- und Bundesebene sowie im internationalen Bereich in einer Reihe von Institutionen und Organisationen. Seit Mitte Januar ist Oliver Quast bei der VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH in der neu geschaffenen Position des Key Accounters verantwortlich. Zu seinen Aufgaben gehören Aufbau und Entwicklung dieser Abteilung sowie die Kundenakquisition. Der 29-Jährige hat nach seinem Studium Transport- und Logistikmanagement an der FH Braunschweig berufliche Erfahrungen bei DHL und Schmelz Logistik gesammelt. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »