Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (1/2011)

Das hat sich in den letzen sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Florian Brandt verstärkt seit dem 1. Januar den zentralen Vertrieb der Eurogate-Gruppe. Neben der Betreuung von Übersee-Reedereien im Team von Vertriebsleiter Torsten Meyer wird der 33-Jährige die Vertriebsaktivitäten rund um den Eurogate Container Terminal Wilhelmshaven unterstützen. Brandt ist seit 2005 für die Eurogate-Gruppe tätig, zuletzt als Leiter der Terminal Services GmbH in Hamburg und Bremerhaven. Mirjam Wagner verstärkt seit Anfang des Jahres die Presse- und Öffentlichkeitsabteilung des Verbandes Kühlhäuser und Kühllogistikunternehmen. Die Kommunikationswissenschaftlerin war zuvor vier Jahre lang in der Unternehmenskommunikation der Bremerhavener Fischmanufaktur Deutsche See tätig. Herbert Schiechtl hat zum 1. Januar die Verkehrsleitung Intermodal bei Augustin Network übernommen. Der 53-Jährige berichtet direkt an die Geschäftsleitung und verantwortet den Ausbau und laufenden Betrieb von multimodalen Transportlösungen unter verstärktem Einsatz des Verkehrsträgers Bahn. Schiechtl ist seit 20 Jahre Erfahrung im Bereich Key Account Management und kombinierter Verkehr tätig. Bei seinem früheren Arbeitgeber war er maßgeblich für die Entwicklung von Ganzzugsverkehren und der Umsetzung individueller Transportanforderungen von Großverladern verantwortlich. Dr. Andrej Busch hat zum 1. Januar als Chief Executive Officer (CEO) Paket Deutschland die Leitung des Paketgeschäfts in Deutschland übernommen und berichtet in dieser Funktion an Jürgen Gerdes, Konzernvorstand Brief der Deutschen Post DHL. Busch ist bereits seit 2007 Mitglied des Bereichsvorstands Paket und dort bisher für das Marketing zuständig. Vor seinem Eintritt in den Konzern war er von 2003 bis 2007 Berater bei der Unternehmensberatung McKinsey. In seiner neuen Funktion ist Busch auch Mitglied des Executive Committees Brief. Das Präsidium des Zentralverbandes der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) hat Rechtsanwalt Dr. Martin Kröger LL.M. mit Wirkung zum 1. Januar zum Geschäftsführer bestellt. Hauptgeschäftsführer des Verbandes ist Klaus Heitmann. Der 36-jährige Kröger ist seit März 2007 für den ZDS als Justiziar tätig und betreut insbesondere die Bereiche der Sozial- und Tarifpolitik, der Rechtspolitik, der Hafensicherheit sowie der Umweltpolitik. Die MSB-Logistik GmbH, Mannheim, hat seit Jahresbeginn mit Marc Jobelius, 35, und Holger Müller, 30, zwei neue Geschäftsführer. Sie lösen den geschäftsführenden Gesellschafter Rudolf Maßholder ab. Maßholder wird dem Unternehmen als Seniorpartner beratend erhalten bleiben. Die MSB-Logistik GmbH ist spezialisiert auf Sonder- und Maschinentransporte mit Zusatzleistungen wie Einbringungen, Zollabwicklungen, Akkreditivabwicklungen und intermodalen Transporten innerhalb Europas, nach Russland, den nahen Osten und Zentralasien. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung