Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Jeden Mittwoch: Aktuelle Personenmeldungen (04/2015)

Das hat sich in den letzten sieben Tagen in Sachen Personen und Karriere in der Transport- und Logistikbranche getan.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Der Aufsichtsrat der Schmitz Cargobull AG hat Andreas Klein zum neuen Vorstand des Ressorts Operations ernannt. Er übernimmt diese Funktion von Josef Buddenkotte, dessen Vertrag zum 31. März 2015 altersbedingt ausläuft. Klein hat seine Tätigkeit bei Schmitz Cargobull zum 1. Januar 2015 aufgenommen. Er verfügt über internationale Erfahrung in den Bereichen Qualitätsmanagement, Prozessentwicklung, Einkauf sowie Produktion.

Seit 1. Januar 2015 verantwortet Max Siep als neuer Vertriebsleiter Zentraleuropa die Aktivitäten von TX Logistik für diese Region. Siep war zuvor Leiter des Schienenproduktes bei Hellmann Worldwide Logistics in Osnabrück. Davor war er bereits bis 2011 als Produktmanager Massengutlogistik für TXL tätig. Er übernimmt die Position von Norbert Rekers, der künftig als Geschäftsbereichsleiter das nun eigenständige Business Development des Unternehmens verantwortet.

Detlef Helsing, Michael Gruner und Christian Stuhr sind seit dem 1. Januar 2015 Geschäftsführer der Ulrich Rieck & Söhne Internationale Speditionsgesellschaft mbH & Co. KG, Großbeeren. Das Trio folgt auf Aleksander Schromek, der zum Jahresende in den Ruhestand ging.

Regent Insurance Brokers (Europe) hat seit Anfang 2015 in seinem neuen Büro in Erfurt persönliche Ansprechpartner für die Verkehrswirtschaft. Friedrun Grabe und ihr Stefan Walther prüfen auf Nachfrage als unabhängige Makler bestehende Verträge und erstellen ein individuelles Haftungs- und Deckungskonzept.

Kurt Kober, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der AL-KO Kober Group, ist am 15. Januar 2015, nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 78 Jahren verstorben. Kober begann seine Ausbildung im Jahr 1950 in der Kötzer Schlosserei seines Vaters und Firmengründers Alois Kober. In den nachfolgenden Jahren und Jahrzehnten baute er AL-KO zusammen mit seinen Brüdern Herbert und Willy Kober zu einem Weltunternehmen aus.

Alexander Maier leitet seit 1. Januar die Abteilung Intermodalverkehre der Münchner Spedition Kukla. Der gelernte Speditionskaufmann und Verkehrsfachwirt soll den Bereich weiter ausbauen und besonders in Süddeutschland neue Kunden gewinnen. Die mehrgliedrigen Transporte gehören bei Kukla traditionell zu den wichtigsten Geschäftsfeldern.

Continental Intelligent Transportation Systems, LLC, mit Hauptsitz im Silicon Valley in Kalifornien (USA), hat Satish Khatu, ehemals General Manager des Global Industrial Sector von IBM, Helmut Matschi, Mitglied des Vorstands der Continental AG und Leiter der Division Interior, sowie Samir Salman, CEO NAFTA von Continental Automotive, mit Wirkung ab Januar 2015 in den neuen Beirat berufen wurden. Satish Khatu war früher General Manager des Global Industrial Sector von IBM.

Giti Tire Deutschland besetzt mit Stephan Giesecke die neu geschaffene Stelle des Maketing Managers im Nutzfahrzeugbereich. Giesecke verantwortet die weitere Entwicklung und Positionierung der Marke GT Radial im Lkw- und Busreifenbereich für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Darüber hinaus obliegt ihm die Unterstützung der Vertriebs- und Technik-Teams.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung