Jade-Weser-Port: Ans Gleis gegangen

Seit Ende April ist der Wilhelmshavener Tiefwasserhafen an das Streckennetz der Deutschen Bahn angebunden. Die rund zehn Kilometer lange „Nordstrecke“ der Eisenbahnverbindung zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven ist damit fertig gestellt worden.
Redaktion (allg.)
Der neue Jade-Weser-Port soll 2012 in Betrieb gehen. Mit der Anbindung ans Streckennetz der Deutschen Bahn „stellen wir sicher, dass die Güter, die künftig hier verladen werden, auch umweltfreundlich und pünktlich auf der Schiene an- und weitertransportiert werden können“, so Enak Ferlemann (CDU) , Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium. Für die Anbindung wurde das bereits vorhandene Anschlussgleis für die zukünftigen Zuglasten und Zugzahlen erneuert und mit neuer Signaltechnik ausgerüstet. Auch ein neuer Kreuzungsbahnhof wurde in Accum errichtet. Ergänzend wurden Lärmschutzmaßnahmen durchgeführt. Die Strecke ist der wesentliche Abschnitt der Schienenstrecke Oldenburg-Wilhelmshaven. Ferlemann: „Der internationale Handelsaustausch wird sein Wachstum fortsetzen. Dies betrifft insbesondere den Containerverkehr. Mit diesem Tiefwasserhafen ist Deutschland auch für zukünftige Großcontainerschiffe gerüstet.“ Der Standort direkt am Jadebusen sei ideal gewählt, denn der geplante Hafen kann mit einer kurzen Revierfahrt von nur 23 Seemeilen und gezeitenunabhängig auch von Containerschiffen der nächsten Generation mit einer Länge von bis zu 430 Metern lang und einem Tiefgang von bis zu 16,50 Metern angefahren werden, Die Planung für die dritte und letzte Baustufe der Hafenanbindung für den Streckenabschnitt zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven läuft. Der Baubeginn für den rund 211 Millionen teuren zweigleisigen Ausbau der Strecke im Rahmen dieser dritten Baustufe soll unmittelbar nach Abschluss der beiden Planfeststellungsverfahren voraussichtlich Ende des Jahres erfolgen. (tbu)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »