Iveco nutzt TIS-Web von VDO

Die Kunden des Nutzfahrzeugherstellers haben künftig per API-Schnittstelle direkten Zugang zu den Tachodaten.

Das Management von Daten aus dem intelligenten Tachographen wird mit TIS-Web vereinfacht. (Foto: Continental AG)
Das Management von Daten aus dem intelligenten Tachographen wird mit TIS-Web vereinfacht. (Foto: Continental AG)
Claus Bünnagel

Um die gesetzlichen Anforderungen des neuen EU-Mobilitätspakets ab 2022 einzuhalten, integriert Iveco künftig Funktionen und Fahrerdaten von Fleet TIS-Web der Conti-Marke VDO in sein Flottenmanagementsystem. Darauf zurückgreifen können zunächst italienische, deutsche und spanische Kunden; später soll der Service europaweit eingeführt werden. 

Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten

TIS-Web ist eine IT-Lösung zum Speichern, Abrufen und Analysieren von Daten aus intelligenten Tachographen. Flottenmanager, die ihre Fahrer und Fahrzeuge überwachen müssen, können die entsprechenden Daten damit nicht nur gemäß den gesetzlichen Vorgaben in Europa archivieren. Sie können auch auf Statistiken über alle Fahrer- und Lkw-Aktivitäten zugreifen, und sie können diese Informationen dazu nutzen, den Fahrstil ihres fahrenden Personals zu verbessern und die täglichen Aufgaben der Fahrer effizient zu organisieren. 

Flottenmanager, die TIS-Web nutzen, können mit einem Klick die Einhaltung der Vorschriften für Lenk- und Ruhezeiten sowie die zulässigen Geschwindigkeiten überprüfen und auf einen Blick Informationen über Verstöße erhalten. Darüber hinaus kann die Lösung auch lokale und nationale Vorschriften berücksichtigen, so dass den Flottenmanagern nur die Informationen angezeigt werden, die für ihr Unternehmen oder die Länder, in denen sie tätig sind, relevant sind. Als cloudbasierter Dienst bietet TIS-Web den Flottenmanagern zudem einen ortsunabhängigen Zugriff beispielsweise über die TIS-Web-Smartphone-App. Kunden von Iveco, die noch nicht selbst die TIS-Web-Dienste abonniert haben, können somit ohne zusätzliche Hardware über die Flottenmanagementservices des Lkw-Herstellers darauf zugreifen.

Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Iveco dazu beitragen können, den Kunden Effizienzsteigerungen im Flottenmanagement zu ermöglichen. (Dragan Kostevski, Vertriebsdirektor für OEM- und Mobilitätsprojekte im Geschäftssegment Connected Commercial Vehicle Fleet Solutionsbei Continental)

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »