Italien: Corona wirkt sich auf Güterverkehr aus

Die Ausbreitung des Coronavirus wirkt sich zunehmend auf Transportketten aus. Wie Zufall Logistik meldet, können einzelne Regionen in Norditalien derzeit nicht bedient werden.

Zwei Regionen in Norditalien können derzeit wegen des Coronavirus nichtmehr angefahren werden. (Foto: Zufall Logistik)
Zwei Regionen in Norditalien können derzeit wegen des Coronavirus nichtmehr angefahren werden. (Foto: Zufall Logistik)
Christine Harttmann

Zwar sind bisher nur ganz bestimmte und eng begrenzte Regionen in Italien vom Coronavirus betroffen – doch die Behörden haben dort entsprechende Maßnahmen zur Eindämmung des Virus getroffen. Die Gebiete sind abgesperrt. Sperren können nur mit Ausnahmegenehmigung passiert werden. Gleichzeitig verlangsamen Maßnahmen der österreichischen Regierung am Brenner den Transitverkehr.

Zufall Logistik macht die Kunden jetzt darauf aufmerksam, dass sich die Laufzeiten von und nach Italien verlängern können. Außerdem können in bestimmten Postleitzahlregionen in Italien derzeit keine Waren abgeholt oder zugestellt werden, da alle Abhol- und Lieferaktivitäten aufgrund einer Anordnung des italienischen Gesundheitsministeriums gesperrt sind.

Konkret betroffen sind.

In der Lombardei/Regione Lombardia:

  • 26821 Bertonico
  • 26841 Casalpusterlengo
  • 26844 Castelgerundo
  • 26823 Castiglione D’Adda
  • 26845 Codogno
  • 26861 Fombio
  • 26847 Maleo
  • 29848 San Fiorano
  • 26867 Somaglia
  • 26827 Terranova dei Passerini

 

In Venetien/Regione Veneto:

  • 35030 Vo

Sendungen an einen der genannten Bestimmungsorte könne das Transportunternehmen daher „leider bis auf weiteres nicht annehmen“.

Zufall rechnet damit, dass in den kommenden Tagen weitere Städte und Gemeinden in Italien gesperrt werden könnten. Man werde dies dann „bei der Disposition berücksichtigen“ und die Kunden „entsprechend über die Lageentwicklung auf dem Laufenden halten“.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »