Werbung
Werbung
Werbung

Indien: Agility schafft Platz für Pharmabranche

Unweit des Flughafens von Hyderabad nimmt der Logistikdienstleister eine Anlage für temperaturgeführte Sendungen in Betrieb.
Indisch: Der neue Standort in Hyderabad liegt strategisch günstig, um die Pharmaindustrie in der Region bedienen zu können (Foto: Agility)
Indisch: Der neue Standort in Hyderabad liegt strategisch günstig, um die Pharmaindustrie in der Region bedienen zu können (Foto: Agility)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

In dem Pharmazentrum sollen Container und Behälter für die Luftfracht abgewickelt werden. Die vorhandene Anlage in Nhava Sheva am Hafen von Mumbai bleibt den Seefrachten vorbehalten. Die Lage des rund 550 Quadratmeter großen Life Sciences Excellence Centre (LSEC) bezeichnete Agility als strategisch günstig. Pharmaunternehmen in Hyderabad, Goa, Pune, Vishakhapatnam und Bangalore könne der Logistikdienstleister vom internationalen Flughafen Rajiv Gandhi in Hyderabad aus gut bedienen.

Eine Win-Win-Situation verspricht sich Agility außerdem von der Tatsache, dass den neuen Standort am Flughafen außerdem va-Q-tec als Station für sein Container-Mietgeschäft nutzen wird. Das Unternehmen ist auf passive Thermoverpackungen für die Cold Chain Logistik spezialisiert. Die Container und Boxen halten die geforderte Temperatur ohne externe Energiezufuhr für bis zu fünf Tage – teils sogar länger. Im LSEC werden diese Verpackungssysteme lagern. Darüber hinaus werden dort die Qualitätsprüfungen durchgeführt sowie Container und Boxen von vorkonditioniert und versandbereit gemacht werden.

Laut Detlev Janik, CEO von Agility South Asia, spielt die Pharmabranche gerade in Indien eine wichtige Rolle: „Pharma ist einer der Eckpfeiler der indischen Wirtschaft. Die Pharmaexporte sollen im Jahr 2017 Erwartungen zufolge um ganze 60 Prozent steigen.“ Das neue Zentrum solle dieser schnell wachsenden indischen Life-Science-Unternehmen helfen, der steigenden weltweiten Nachfrage nach ihren Produkten gerecht werden zu können.

Logistikmanager aus der ganzen Welt haben Indien kürzlich in einer Umfrage im Rahmen des 2017 Agility Emerging Markets Logistics Index zum aufstrebenden Markt mit dem größten Potenzial und als Top-Investitionsziel gekürt. Indien belegte den zweiten Platz der Gesamtmärkte in der Rangliste, in der 50 Länder auf Grundlage ihrer Marktgröße und -attraktivität, Geschäftsbedingungen, Logistik sowie Transportinfrastruktur und -verbindungen bewertet wurden.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung