Werbung
Werbung
Werbung

Immobilien: Offergeld mietet Logistikhalle im Europapark

Im Nordrhein-Westfälischen Frechen liegt der neue Standort des Familienunternehmens aus Würselen.
Foto: Thelen-Gruppe
Foto: Thelen-Gruppe
Werbung
Werbung
Anna Maria Schmid

Auf Vermittlung des Immobilienberatungsunternehmens Realogis hat die Offergeld-Firmengruppe einen langfristigen Mietvertrag für den ehemals von der Metro genutzten Solitär südlich von Köln unterzeichnet. Der Vertragsabschluss stelle die größte Anmietung in einer Bestandsfläche in der Metropolregion Köln im ersten Quartal 2018 dar, heißt es bei Realogis. In der Logistik- und Speditionshalle in Frechen wickelt das dem familiengeführte und europaweit tätige Unternehmen seit März 2018 Aufträge ab. Die Immobilie liegt mitten im Europapark und bietet insgesamt 34.300 qm Lagerfläche sowie 1.050 qm Büro- und Sozialfläche. Vermieter und Eigentümer des Objekts, das sich auf einem knapp 100.000 qm großen Grundstück befindet und vollständig mit Tor- und Schrankenanlagen versehen ist, ist die Thelen-Gruppe mit Sitz in Essen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung