Werbung
Werbung
Werbung

Imagekampagne: Nachwuchswerbung per Internet

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL), die Straßenverkehrsgenossenschaften (SVG) und die Kravag-Versicherungen haben im Internet eine Imagekampagne für die Nachwuchswerbung in der Logistikbranche gestartet.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Auf der Website www.mach-was-abgefahrenes.de werden die Ausbildungsberufe im Bereich der Transport- und Logistikbranche ausführlich vorgestellt. Vor allem geht es dabei um das Thema Berufskraftfahrer. Zudem ist die Website mit der BGL-Ausbildungsplatzbörse verlinkt. Ebenso finden Interessenten alle notwendigen Infos über Berufschancen für Quereinsteiger sowie über spätere Aufstiegsmöglichkeiten in weiterführenden Logistikberufen.

Um den Bekanntheitsgrad der Website zu steigern, hat der BGL einen eigenen Youtube-Kanal eingerichtet, über den ein auf jugendliche Sehgewohnheiten abgestellter, unterhaltsamer Kurzfilm im Internet verbreitet wird: www.youtube.com/watch?v=U1os9m23p8s. Zusätzliche Attraktivität soll der Website ein bis zum 30. April 2014 laufendes Gewinnspiel verleihen, bei dem drei „Apple iPad Air“ verlost werden.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung