HUSS-VERLAG: Sprachenhilfe für Lkw-Fahrer

Die wichtigsten Begriffe in neun Sprachen – der HUSS-VERLAG hat das Nachschlagwerk „Sprachenhilfe für den Fahrer“ herausgebracht, das speziell auf den Alltag von Lkw-Fahrern zugeschnitten ist.

(Foto: HUSS-VERLAG)
(Foto: HUSS-VERLAG)
Redaktion (allg.)

Eine neue Sprachenhilfe für Fernfahrer ist vor Kurzem im HUSS-VERLAG erschienen. Im Ausland und unter Zeitdruck benötigt der Lkw-Fahrer oft schnelle Hilfe, um sich auch in anderen Sprachen verständigen zu können.

Ob es um den normalen täglichen Ablauf wie Duschmöglichkeiten oder die Beschaffung spezieller Ersatzteile geht – der Sprachenführer gibt dem Fahrer schnelle und gezielte Hilfestellung.

In insgesamt neun Sprachen informiert „Die Sprachenhilfe für den Fahrer“ über relevante Begriffe: Neben Deutsch, Englisch und Französisch sind auch Italienisch, Polnisch, Rumänisch, Spanisch, Tschechisch und Ungarisch dabei.

Ein leichtes Zurechtfinden ermöglicht das Nummernsystem, bei dem jeder Satz für jede Sprache immer mit der gleichen Nummer bezeichnet wird und so schnell in die verschiedenen Sprachen übersetzt werden kann.

So findet man, ausgehend von der Muttersprache, sofort mit Hilfe der Nummer die richtige, entsprechende Übersetzung auf der jeweils gleichen Seitenzahl. Hilfreich sind Abbildungen von wichtigen Dokumenten, die der Fahrer stets bei sich haben muss. (Redaktion allgemein/Claudia Leistritz)

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »