Werbung
Werbung
Werbung

Honold Transit Logistik: Reifenlager für Dänemark

Für Continental führt Honold Transit Logistik (HTL) das Lager mit dem gesamten Reifen- und Rädersortiment für den dänischen Markt.
Reifen für Dänische Werkstätten lagern bei HTL. (Foto: Tim Reckmann/pixelio.de)
Reifen für Dänische Werkstätten lagern bei HTL. (Foto: Tim Reckmann/pixelio.de)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Der Logistikdienstleister hat dafür Mitte 2015 eine 9.200 Quadratmeter große Logistikanlage in Betrieb genommen. Man stocke seine bisherigen Lagerkapazitäten damit um mehr als das doppelte auf, erklärt HTL. 2008 hatte der Dienstleister in einem 6.000 Quadratmeter großen Lager die Versandabwicklung für Conti-Reifen übernommen.

Um die benötigten Flächen bereitstellen zu können, entschloss sich HTL zum Neubau des Logistikcenters am alten Güterbahnhof in Handewitt bei Flensburg. Auf einem 24.000 Quadratmeter großen Areal stehen dort seit 1. Juli 2015 nun 9.200 Quadratmeter Logistikfläche bereit. Reifen und Räder für Pkw, Lkw, Wohnmobile sowie die industrielle Nutzung finden hier in 7,5 Meter hohen und 35 Meter langen Regalen Platz. Angeliefert werden sie von bis zu sechs Lkw am Tag.

Bis zu 400 Stahlfelgen oder 180 Alufelgen bereifen die HTL-Mitarbeiter pro Tag für Autohäuser, Werkstätten und Reifenhändler in ganz Dänemark sowie die Fahrzeughersteller nahezu aller großen europäischen und asiatischen Marken.

Quellenhinweis Bilder (tlw.): Pixelio
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung