Werbung
Werbung
Werbung

Hermes: Paketzustellung online und per App steuerbar

Mit dem Service Wunschzustellung bietet die Hermes Logistik Gruppe Deutschland ab sofort einen flexibleren Paketempfang für Privatkunden an. Die Verbraucher können künftig deutschlandweit online sowie per App den Zustelltag von Päckchen ändern, ein gewünschtes Zeitfenster auswählen und Pakete umleiten.
Der gewünschte Zustelltermin sowie der Abgabeort von Hermes-Paketen lassen sich online sowie per App auswählen (Foto:Hermes).
Der gewünschte Zustelltermin sowie der Abgabeort von Hermes-Paketen lassen sich online sowie per App auswählen (Foto:Hermes).
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Auf die sogenannte Wunschzustellung können Privatkunden auf der Website www.myhermes.de sowie über die Hermes-App, die für Android und iOs im Google Play Store sowie im Apple App Store kostenfrei verfügbar ist, zugreifen. Der Zustelltag lässt sich online auf bis zu sechs Werktage nach der geplanten Anlieferung verbindlich terminieren, zusätzlich lässt sich ein dreistündiges gewünschtes Zeitfenster zwischen 10 und 21 Uhr auswählen.
Per App oder Website ist zudem auch eine spontane Umleitung von Sendungen entweder an einen Paketshop oder an einen Nachbarn möglich. Darüber hinaus kann auch die sogenannte „Safe Place Delivery“, also die Abgabe an einem sicheren Ort, wie beispielsweise auf einer wettergeschützten Terrasse oder in einem Carport, beauftragt werden.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung