Werbung
Werbung
Werbung

Hellmann: Neubau in Neunkirchen

Hellmann Worldwide Logistics erweitert mit einem Neubau einer Speditions- und Logistikanlage den Standort im saarländischen Neunkirchen.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Bereits im vergangenen Jahr wurde der Kaufvertrag mit der Stadt Neunkirchen unterzeichnet. „Unser hiesiger Standort hat in den vergangenen Jahren eine sehr positive Entwicklung gemacht. Um diesen Kurs auch zukünftig fortzusetzen und unseren Kunden weiterhin höchste Qualitätsstandards zu liefern, haben wir uns zum Neubau entschlossen“, erklärte René Stöcker, Mitglied der Geschäftsleitung Deutschland von Hellmann, anlässlich des ersten Spatenstiches.

Der Neubau wird in direkter Nachbarschaft auf der früheren Bahnanlage Sinnerthal entstehen. Samt einer Erweiterungsfläche hat Hellmann hier eine Fläche von rund 50.000 Quadratmetern erworben. Rund zwei Drittel davon sind für die neuen Gebäude samt Außenanlagen gedacht, 17.000 Quadratmeter stehen als Reserve für die Zukunft zur Verfügung. Die neue Niederlassung in Neunkirchen soll eine Lagerfläche von mehr als 3.000 Quadratmetern und 39 Verladetore erhalten. Im Frühjahr 2015 soll die neue Anlage für die rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bezugsfertig sein.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung