Hellmann expandiert in der Schweiz

Der Logistikkonzern übernimmt die Luft- und Seefrachtaktivitäten des Partners ATS-Hellmann.

Hellmann Worldwide Logistics baut seine Marktpräsenz im Alpenstaat weiter aus. (Foto: Hellmann Worldwide Logistics)
Hellmann Worldwide Logistics baut seine Marktpräsenz im Alpenstaat weiter aus. (Foto: Hellmann Worldwide Logistics)
Claus Bünnagel

Die ATS-Hellmann Worldwide Logistics AG überträgt ihre Luft- und Seefrachtaktivitäten in der Schweiz an ihr langjähriges Partnerunternehmen Hellmann Worldwide Logistics. Mit der Gründung einer eigenen Schweizer Landesgesellschaft wird Hellmann zum Jahresbeginn 2023 die bisher durch ATS-Hellmann ausgeführten Dienstleistungen im Bereich der internationalen Luft- und Seefracht vollständig übernehmen und baut damit seine Marktpräsenz im Alpenstaat weiter aus.

Verwaltungsratspräsident wird Manfred Schellhammer

Seit 1991 ist ATS-Hellmann in der Schweiz die operative Einheit für Luft- und Seefrachttransporte und als selbstständiger Partner im globalen Hellmann-Netzwerk integriert. Ab dem 1. Januar 2023 werden die bisherigen Geschäftsaktivitäten sowie der Mitarbeiterstamm – weiterhin unter Leitung der Geschäftsführerin Kathrin Kuske – in die neu gegründete Hellmann Worldwide Logistics Schweiz überführt. Verwaltungsratspräsident für die Schweizer Landesgesellschaft wird Manfred Schellhammer. Mit der ATS Gruppe bleibt Hellmann partnerschaftlich verbunden und wird deren Serviceangebote u.a. im Bereich Luftfrachthandling auch zukünftig nutzen. Beide Unternehmen sehen in diesem Schritt eine konsequente Fortführung der langjährigen Partnerschaft mit unterschiedlichen Schwerpunktaktivitäten in der Zukunft.  

Unsere Kunden, die bis dato mit der ATS-Hellmann zusammengearbeitet haben, erhalten durch die Bündelung der Aktivitäten im eigenen Netzwerk einen noch direkteren Zugang zu unseren weltweiten Servicedienstleistungen. (Jens Tarnowski, Regional CEO West Europe bei Hellmann Worldwide Logistics)

Über Hellmann

Seit seiner Gründung vor mehr als 150 Jahren hat sich Hellmann Worldwide Logistics zu einem der großen internationalen Logistikanbieter entwickelt. Mit mehr als 12.300 Mitarbeiter ist das Unternehmen in 60 Ländern aktiv und hat im Jahr 2021 einen Umsatz von rund 4 Mrd. Euro erzielt. Die Dienstleistungspalette umfasst die klassischen Speditionsleistungen per Lkw, Schiene, Luft- und Seefracht genauso wie ein umfangreiches Angebot für KEP-Dienste, Kontraktlogistik, Branchen- und IT-Lösungen.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »