Werbung
Werbung
Werbung

Hapag-Lloyd startet IEX-Dienst

Ab Oktober führt die Reederei mit dem South-East India – Europe Express eine erste Direktverbindung zwischen Nordeuropa und Südostindien ein.

Die Reederei Hapag-Lloyd startet ab Oktober mit einer ersten Direktverbindung zwischen Südostindien und Europa. Foto: Hapag-Lloyd
Die Reederei Hapag-Lloyd startet ab Oktober mit einer ersten Direktverbindung zwischen Südostindien und Europa. Foto: Hapag-Lloyd
Werbung
Werbung
Daniela Kohnen

Hapag-Lloyd will ab Oktober verstärkt in Südostindien, Sri Lanka und Bangladesch präsent sein und führt dazu nach eigenen Angaben einen neuen Südostindien – Europa Express Service ein.

Der sogenannte IEX-Dienst (South-East India – Europe Express) soll laut der Reederei wöchentlich Direktverbindungen zwischen Indien, dem Mittleren Osten (Dschidda und Damiette) und den europäischen Desinationen Piräus, Le Havre, Antwerpen, Rotterdam, Hamburg und London Gateway beinhalten.

Eingesetzt werden sollen insgesamt neun Schiffe mit einer Kapazität von jeweils 6.500 TEU, von denen vier Frachter direkt von Hapag-Lloyd kommen, so die Mitteilung. Betrieben wird der IEX-Dienst gemeinsam mit den Partnern ONE, YML und COSCO.

Am 26.Oktober sollen laut Hapag-Lloyd die ersten Abfahrten mit folgender Rotation stattfinden: Visakhapatnam – Krishnapatnam – Chennai – Tuticorin – Colombo – Cochin – Damiette – Piräus – Rotterdam – London Gateway Port – Hamburg – Antwerpen – Le Havre – Damiette – Dschidda – Colombo – Visakhapatnam. Dr. Maximilian Rothkopf, Chief Operating Officer bei Hapag-Lloyd:

„Unsere Kunden haben mit uns über ihre Bedürfnisse in den Märkten Indien und Bangladesch gesprochen und wir haben zugehört. Der IEX ist bedeutend, weil er unsere erste Direktverbindung von Südostindien nach Europa ist. Darüber hinaus ermöglicht er einen Anschluss an unser weltweites Netzwerk.“

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung