Werbung
Werbung
Werbung

Hamburger Hafen: Leichtes Wachstum

Inm Hamburger wurden im ersten Halbjahr 2012 mit 65,8 Millionen Tonnen 2,7 Prozent mehr Güter als im Vorjahreszeitraum umgeschlagen.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Für Deutschlands größten Universalhafen wurden die aktuellen Halbjahreszahlen vorgestellt. Danach konnte Hamburg Gesamtumschlag im Vergleich zum Vorjahreszeitraum trotz schwierigen Wirtschaftsumfelds und trotz einer Abschwächung des für Hamburg besonders bedeutenden Handels mit China leicht steigern.

Der erreichte Gesamtumschlag von 65,8 Millionen Tonnen bedeutet ein Plus von 2,7 Prozent. Mit 45 Millionen Tonnen dominierte dabei der Containerumschlag, der mit 4,4 Millionen TEU (20-Fuß-Standardcontainer) um 1,9 Prozent zulegen konnte. Für das verhältnismäßig geringe Wachstum sei das Umschlagergebnis im Bereich der Leercontainer verantwortlich, wohingegen der Umschlag beladener Container mit 3,8 Millionen TEU ein Plus von 4,7 Prozent erreichte, hieß es in Hamburg. Die im Vergleich zum ersten Halbjahr 2011 abgeschwächten Zuwachsraten seien durch das überdurchschnittlich starke Wachstum im vergleichbaren Vorjahreszeitraum zu erklären. Wachstumsträger im ersten Halbjahr sei vor allem der Export gewesen. Mit 46 Millionen Tonnen erzielte der Stückgutumschlag ein Plus von drei Prozent, im Bereich Massengut mit 19,8 Millionen Tonnen ein Wachstum von 2,2 Prozent.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung