Hamburg Süd: Preiserhöhung für Südamerika-Dienste

Die Reedereien Hamburg Süd und Aliança haben beschlossen, mit Wirkung zum 1. Juni 2010 die Raten um 350 Euro pro TEU für alle Ladungen von Europa zur Ostküste Südamerikas zu erhöhen.
Redaktion (allg.)
Infolge der Wirtschaftskrise und der damit einhergehenden Überkapazität seien die Frachtraten im Verkehr von Europa zur Ostküste Südamerikas auf ein nicht tragbares Niveau gefallen. Die Ratenerhöhung tritt mit den folgenden Reisen in Kraft: „Rio Negro“ (Voy. 023sb, ETS Rotterdam 4. Juni 2010), „CMA CGM Violet” (Voy. 022 sb, ETS Rotterdam 1. Juni 2010). (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »