Werbung
Werbung
Werbung

Hamburg Süd: Neue Dienste zwischen Süd- und Mittelamerika und Asien

Ab April 2018 startet Hamburg Süd ein neues Service-Netzwerk zwischen Asien und der Südamerika-Westküste, Mexiko, Mittelamerika und Karibik. Das Unternehmen verspricht zusätzliche Direktverbindungen, höhere Frequenzen und kürzere Transitzeiten.
Durch die neuen Dienste zwischen Süd- und Mittelamerika und Asien erhofft sich das Unternehmen, Nachfragespitzen besser bedienen zu können. (Foto: Hamburg Süd)
Durch die neuen Dienste zwischen Süd- und Mittelamerika und Asien erhofft sich das Unternehmen, Nachfragespitzen besser bedienen zu können. (Foto: Hamburg Süd)
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Abgelöst werden soll gemäß eigenen Angaben die bisherige Partnerschaft mit anderen Linienreedereien (Vessel Sharing Agreement) in diesem Fahrtgebiet. Das bestehende Vessel Sharing Agreement zwischen Asien und Südamerika-Ostküste ist von den Veränderungen nicht betroffen und wird bis zum Jahresende 2018 weitergeführt.
Insgesamt sollen in den sogenannten ASPA- und ASCA-Services 39 Schiffe mit einer Stellplatzkapazität von 4.500 bis 10.000 TEU eingesetzt werden. Mehrmals pro Woche werden fast 30 Häfen angelaufen. Dazu zählen in Asien Häfen in China, Südkorea, Taiwan, Japan sowie Singapur, in Lateinamerika werden Mexiko, Panama, Kolumbien, Peru sowie Chile abgedeckt.
Reefer-Kunden können zwei wöchentliche Abfahrten von Chile nach Asien sowie einen Direktdienst von Chile und Peru nach Japan nutzen. Über einen der vier neuen Dienste werden per Transhipment 24 karibische Häfen mit Asien und viceversa verbunden. Zudem ist der nordbrasilianische Hafen Pecem an das Ostküsten-Netzwerk angebunden.
Mit der Neustrukturierung sei keine Erweiterung vorhandener Kapazitäten verbunden, so das Unternehmen. Hamburg Süd erhofft sich laut eigenen Aussagen jedoch durch die operationelle Zusammenarbeit mit Maersk Line als einzigem Partner auf diesen Schiffssystemen, flexibler und schneller auf Marktveränderungen reagieren zu können sowie Nachfragespitzen besser bedienen zu können.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung