Werbung
Werbung
Werbung

Hamburg: MC Containers eröffnet internationales Büro

Der finnische Container-Dienstleister MC Containers hat am 20. November in Hamburg ein neues Büro eröffnet. Ziel ist der Ausbau internationaler Aktivitäten in Europa.
 v.l.n.r.: Jesse Mattson (Geschäftsführer Mattson Containers Deutschland), Ralf Mattson (Geschäftsführer Mattson Containers Finnland), Ingo Egloff (Vorstand Hafen Hamburg Marketing). (Foto: Mattson Containers GmbH)
v.l.n.r.: Jesse Mattson (Geschäftsführer Mattson Containers Deutschland), Ralf Mattson (Geschäftsführer Mattson Containers Finnland), Ingo Egloff (Vorstand Hafen Hamburg Marketing). (Foto: Mattson Containers GmbH)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Die steigende Nachfrage internationaler Kunden habe das Unternehmen dazu bewogen, in Hamburg eine erste internationale Niederlassung zu öffnen, erklärt Ralf Mattson, CEO und Gründer von MC Containers. „Wir sind seit mehr als zehn Jahren im finnischen Markt aktiv. Im Laufe der Jahre haben wir unsere Aktivitäten aber auch internationaler ausgerichtet und 52 Depots rund um die Welt geschaffen. Ein neues Büro in Hamburg zu eröffnen, wo einer der größten Häfen Europas beheimatet ist, war für uns ein logischer Schritt, um logistisch international top aufgestellt zu sein.“

Die Hamburger Niederlassung firmiert vom Berliner Tor aus als Mattson Containers GmbH. Bereits seit Oktober 2015 steuern die Mitarbeiter von hier aus das internationale Geschäft des Unternehmens. Dass der Sitz der neuen Niederlassung nicht ganz zufällig gewählt ist, erläutert Mattson: „Die Wahl für den Standort unserer internationalen Niederlassung fiel uns sehr leicht. Hamburg ist eine wichtige Drehscheibe für weltweite Warenströme, auch für den Finnischen Außenhandel. Außerdem sitzt hier ein Großteil der für uns bedeutenden Player aus Industrie und Handel.“

Das finnische Familienunternehmen MC Containers ist einer der größten Anbieter von Seecontainern und Spezialcontainern in Finnland. Ihren Hauptsitz hat die Firma, die im finnischen Markt auch unter dem Namen „Oulun Konttivuokraus Oy“ bakannt ist, in Oulu. Das neue Büro in Hamburg ist die erste internationale Niederlassung. Darüber hinaus hat der Containerexperte 52 Depots an weltweiten Standorten.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung