Werbung
Werbung
Werbung

Hafen Rotterdam: Echtzeitinformationen über Bahnverkehr

Über 250 internationale Bahnverbindungen laufen vom und zum Rotterdamer Hafen. Über den Transport und die Abfertigung am Terminal soll ein neues Tool des Hafenbetriebs informieren.

Foto: Hafen Rotterdam
Foto: Hafen Rotterdam
Werbung
Werbung
Anna Maria Schmid

OnTrack, eine Applikation, die der Hafenbetrieb Rotterdam entwickelt hat, soll helfen, den Bahntransport effizienter zu machen. Laut einer Mitteilung des Hafenbetriebs sollen Transportunternehmen mit Hilfe der Applikation besser planen und sich auf Abweichungen einstellen können.

Um den Gütertransport auf der Schiene zu optimieren, brauchen die Mitglieder in der Supply Chain Einblick in die Planung sowie Statusinformationen des Bahnverkehrs. Derzeit nutzten die meisten Terminals ein eigenes Planungssystem und eigene Standards für den Bahnverkehr, heißt es beim Hafenbetrieb. Informationen tauschten die Beteiligten am Telefon und per Mail aus. Die neue Anwendung werde Daten von verschiedenen Parteien in der Schienen-Supply-Chain kombinieren und sie mit intelligenten Algorithmen über die Geschäftsabläufe bereichern.

OnTrack gibt Transportunternehmen Einblick in die Abfertigung des Zugs am Terminal. Nutzer sehen, wie viele Container oder Waggons be- oder entladen wurden. Und sie erfahren, wann der Vorgang abgeschlossen sein wird. Abweichungen vom geplanten Zeitfenster werden direkt sichtbar und müssen nicht mehr auf verschiedenen Websites oder telefonisch eingeholt werden, heißt es beim Hafen.

Ein Terminal soll mit OnTrack besseren Einblick in die Abfahrtszeiten der Züge bekommen, sowohl in die voraussichtlichen als auch in die tatsächlichen. Mit Hilfe von Benachrichtigungen sollen alle Partner, besser auf Abweichungen reagieren können.

Die Anwendung soll in Kürze auch für Bahnunternehmen und Inlandterminals verfügbar sein, kündigt der Hafenbetrieb an. Entwickelt wurde sie in Zusammenarbeit mit verschiedenen Marktparteien unter dem Projektnamen HaROLD. Anfang April 2019 sollen nahezu alle Verkehrsunternehmen und Terminals, die Ladung über den Hafen Rotterdam transportieren, die Software nutzen, so die Ankündigung.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung