Werbung
Werbung
Werbung

Hafen-Gesellschaft Lübeck: Zuwachs gegenüber Vorjahr

Im Jahr 2017 konnte die Lübecker Hafengesellschaft (LHG) mit 21,8 Millionen umgeschlagenen Tonnen einen Zuwachs um 4,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr verbuchen.
Auch für das Jahr 2018 geht die Hafengesellschaft von einer positiven Entwicklung aus. (Foto: LHG )
Auch für das Jahr 2018 geht die Hafengesellschaft von einer positiven Entwicklung aus. (Foto: LHG )
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

In den Lübecker Häfen sind Unternehmensangaben zufolge insgesamt voraussichtlich rund 25 Millionen Tonnen bewegt worden. 716.000 Lkw und Trailer im Ro-Ro-Verkehr wurden der LHG zufolge abgefertigt. Im Bereich Lkw konnte ein Plus von drei Prozent erzielt werden, bei den Trailern ein Plus von 20 Prozent. Die Mengen im Segment Fertigfahrzeuge stiegen um sieben Prozent auf knapp 70.000.
Am Intermodal-Terminal der Tochtergesellschaft Baltic Rail Gate wurden laut LHG rund 88.500 Trailer und Container umgeschlagen – ein Plus von fast 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Für den Umschlag der Hafenbahn vermeldet das Unternehmen einen Zuwachs von fast 15 Prozent. Für das Jahr 2018 geht die Hafengesellschaft gemäß eigenen Angaben von einer weiterhin positiven Entwicklung aus.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung