Grundsteinlegung: Logistikzentrum für F.W.Neukirch

F.W. Neukirch baut ein neues Logistikzentrum. Den Grundstein dafür hat die Bremer Spedition am 10. März östlich von Bremen im Oytener Gewerbepark gelegt.
Grundsteinlegung für das neue Logistikzentrum in Oyten (Foto: Maren Bley).
Grundsteinlegung für das neue Logistikzentrum in Oyten (Foto: Maren Bley).
Christine Harttmann

„Der Neubau in Oyten ist ein Meilenstein in der mehr als 210-jährigen Geschichte unseres hansestädtischen Speditions- und Logistikunternehmens“, betont Bruno Kruth, Geschäftsführer von F.W. Neukirch Bremen. Etwa 3.000 Container aus Übersee jährlich erwartet die Spedition in Oyten. Die Anlage ist auf 50.000 Kundenaufträge pro Jahr ausgelegt.

Das Logistikzentrum ist das erste Bauvorhaben auf dem 40-Hektar-Gewerbegebiet an der Autobahn A1 in Oyten. 21.000 Quadratmeter Hallen- und Bürofläche umfasst das Projekt, das der Projektentwickler Panattoni Europe aus Hamburg für Neukirch errichtet. Die Halle bietet Platz für 40.000 Palettenstellplätze sowie 4.000 Quadratmeter Sonderlager- und Kommissionierflächen. An 20 Andocktoren können die Lkw ihre Waren liefern oder abholen. Bis Ende Juni soll die Immobilie fertiggestellt sein.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »