Großbritannien: Zufall Logistik führt neues Zollsystem ein

Das bisherige Chief-System wird Ende September 2022 eingestellt und vollständig durch das neue System CDS (Customs Declaration Service) abgelöst.

Für Transporte nach Großbritannien führt Zufall Logistik ab Oktober ein neues Zollsystem ein. (Symbolbild: Pixabay)
Für Transporte nach Großbritannien führt Zufall Logistik ab Oktober ein neues Zollsystem ein. (Symbolbild: Pixabay)
Christine Harttmann

Zufall Logistik erklärt, dass das neue System für alle Beteiligte ein Fortschritt in der Abwicklung der Zollformalitäten bei der Einfuhr in der UK sei. Den Importeuerinnen und Importeuren biete es sowohl mehr Kontrolle als auch Transparenz.

Wer Waren nach Großbritannien importieren will, kann sich sofort im neuen System registrieren. Das Anmeldeverfahren soll deutlich einfacher und schneller sein, als das früherer Registrierungen.

Ohne die Registrierung können ab dem 1. Oktober 2022 keine Importzollabfertigungen mehr nach Großbritannien durchgeführt werden. Darauf weist Zufall Logistik hin. Davon ausgenommen sind Privatkundenempfängerinnen und -empfänger.

Neu ist künftig, dass Angaben zur Bezahlung der Einfuhrabgaben (Zoll und VAT) im Anmeldeverfahren getätigt werden. Die bisher eher niedrigen Limits in den Aufschubkonten können so deutlich erhöht werden können. Die Kunden sollten darauf achten, erklärt Zufall Logistik weiter, das Limit entsprechend ausreichend anzusetzen. Ist die Zahlungsart einmal festgelegt, könne es während des Verzollungsprozesses nicht mehr geändert werden. Eine Unterdeckung kann jedoch dazu führen, dass die Sendung und damit der gesamte Lkw bei seiner Ankunft am Hafen in Großbritannien blockiert wird.

Nue ist auch, dass die im Chief-System genutzte Referenz ERN (Entry Reference Number) und durch eine MRN (Movement Reference Number) im CDS abgelöst wird.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »