Werbung
Werbung
Werbung

Großbritannien: Rhenus erweitert sein Netzwerk

Rhenus Logistics Limited in Großbritannien hat im Januar ein Vertriebsbüro in Liverpool eröffnet. Über den Standort Liverpool will Rhenus Zugang zur Grafschaft Merseyside, die Region Deeside sowie nach Nordwales und West Lancashire erhalten.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
„Ich bin davon überzeugt, dass Rhenus Logistics Limited sich in dieser wirtschaftlich starken Region schnell entwickeln wird“, sagte Paul Martin, Büroleiter in Liverpool nach der Eröffnung. Rhenus Logistics Limited mit Sitz in Manchester gehört zu den führenden Speditionen des Vereinigten Königreichs und verbindet die britischen Inseln mit Kontinentaleuropa und Übersee. Zu seinen Aktivitäten gehören Sammelguttransporte, Expresssendungen, Gefahrgut und Lagerhaltung. Das Unternehmen verfügt neben Liverpool über elf weitere Standorte in Basildon Bradford, Cannock, Cumbernauld, Durham, Hull, Leighton Buzzard, Lincoln, Manchester, Sheffield und Swindon. Zum Kerngeschäft des Unternehmens gehört der Transport von Stück- und Sammelgut sowie Teil- und Komplettladungen von und nach Europa. Rhenus Logistics Limited hat sich darüber hinaus auf Transporte von Haustür zu Haustür spezialisiert. Neben einem Express-Service wickelt der Dienstleister auch Spezial- und Schwerguttransporte ab. Bei Aufkommen außerhalb der Europäischen Union erledigt der Logistiker alle Zollformalitäten. Von allen Standorten aus bietet die britische Gesellschaft über das internationale Rhenus-Netz sowie über externe Partner weltweite Transporte an. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung