Werbung
Werbung
Werbung

Großbritannien: Hoyer schließt langfristigen Vertrag mit BP

In Großbritannien übernimmt Hoyer für den Mineralölkonzern BP den landesweiten Transport von Kraftstoff sowie diverse Logistikleistungen.
Hoyer hat neben Shell in Großbritannien nun auch BP für die Mineralsölbelieferung gewonnen. (Foto: Hoyer)
Hoyer hat neben Shell in Großbritannien nun auch BP für die Mineralsölbelieferung gewonnen. (Foto: Hoyer)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Wie Logistikunternehmen bekannt gegeben hat, handelt es sich dabei um eine langfristige Vereinbarung. Der zufolge ist die die Niederlassung Hoyer Petrolog UK verantwortlich für Auftragsannahme, Bestandsmanagement, Terminierung, Disposition, Ausführung und Volumenabgleich für alle Kraftstofflieferungen an Tankstellen in Großbritannien und an Flughäfen in Nordirland.

Die Vereinbarung sei ein wichtiger Schritt für Hoyer auf dem Weg zur Umsetzung der strategischen Wachstumsziele sowohl in Großbritannien als auch in ganz Europa, sagte Mark Binns, Geschäftsführer Hoyer Petrolog UK. „Die Vertragserteilung basiert auf der bereits bestehenden Partnerschaft zwischen der Hoyer-Gruppe und BP als ein für uns sehr bedeutender Kunde.“

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung