Werbung
Werbung
Werbung

Großbritannien: Gefco eröffnet Lager für Life Sciences und Healthcare

Die Gefco Gruppe hat ein drittes temperaturgeführtes Lager für Life Sciences und Healthcare in Betrieb genommen. Die 15.000 Quadratmeter große Anlage befindet sich nahe dem Flughafen London Heathrow.
Die neue Anlage ist für die Beförderung pharmazeutischer Güter konzipiert. (Foto:Gefco)
Die neue Anlage ist für die Beförderung pharmazeutischer Güter konzipiert. (Foto:Gefco)
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Die Anlage ergänzt die beiden Forwarding-Lager in Frankfurt sowie Amsterdam (Niederlande) und verfügt über verschiedene Temperaturbereiche von Umgebungstemperatur (15-25 Grad Celsius) über Kühltemperatur (2-8 Grad Celsius) bis hin zu Gefriertemperatur (minus 15 bis minus 25 Grad Celsius). Über eine Großhändlergenehmigung kann das Unternehmen Human- und Tierarzneimittel sowie Medizinprodukte im Rahmen der Logistik- und Transportdienstleistungen lagern.
Zur Sicherheitsausstattung des Logistkomplexes zählen Röntgenkontrollen von Luftfracht vor Ort sowie eine 24-Stunden-Überwachung. Das neue Zentrum ist nach GDP (Good Distribution Practice) und ISO 9001:2015 zertifiziert. Gefco Forwarding bietet Door-to-door-, temperaturgesteuerte und integrierte Logistiklösungen sowie multimodale und vollständig integrierte Lösungen an.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung