Werbung
Werbung
Werbung

Greiwing rollt jetzt mit Goodyear

Der Lkw-Vermieter Greiwing Truck and Trailer Rental bezieht jetzt alle Reifen und die dazugehörigen Services vom Reifenhersteller Goodyear.
Foto: Goodyear
Foto: Goodyear
Werbung
Werbung
Anna Maria Schmid

750 Fahrzeuge von Greiwing Truck and Trailer Rental sind in ganz Europa im Einsatz. Jetzt hat der Lkw-Vermieter einen neuen Vertrag mit Goodyear unterzeichnet, wie der Reifenhersteller mitteilt. In Zukunft wird er demnach alle Ersatzreifen für Greiwing liefern und auch die Verantwortung für Runderneuerungen übernehmen.

Für das Reifenmanagement nutze Greiwing die elektronische Plattform FleetOnlineSolutions, heißt es weiter. Sie bildet den Reifenbesitz eines Spediteurs virtuell ab: Im System sind Fahrzeuge, Niederlassungen und individuelle Anforderungen hinterlegt. In einem Servicefall stehe die Pannenhilfe über die durchgängig erreichbare Hotline „Serviceline 24h“ zur Verfügung.

Zum Leistungspaket gehöre auch das Reifendruckkontrollsystem RDKS des Servicepakets Proactive Solutions. Dazu wurden zunächst Reifendruckkontrollsensoren an 250 Trailer der Greiwing Flotte montiert. Ein On-Board Router schickt dann kontinuierlich Daten zum Zustand der Pneus an die Goodyear Cloud, wo sie mit spezieller Technologie analysiert werden. Durch das Echtzeit-Monitoring von Luftdruck und Temperatur im Reifen könne die Lösung mögliche Pannen im Vorhinein verhindern, heißt es bei Goodyear. Auch Service und Wartung ließen sich mit nur minimalen Auswirkungen auf den Betriebsablauf planen.

„Die Kombination aus neuen Premium-Reifen und Runderneuerungen, ebenfalls auf Premium-Level, sowie der Unterstützung im Servicefall zusammen mit neuen digitalen Lösungen wird unsere Gesamtbetriebskosten für die Flotte senken – das ist der entscheidende Mehrwert des Goodyear Pakets für uns“, kommentiert Simon Greiwing, Managing Director bei Greiwing Truck and Trailer Rental.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung