GLS: Neubau bei München

Die GLS Germany investiert in Geretsried bei München rund fünf Millionen Euro für ein neues Depot.
Redaktion (allg.)
Mit dem Spatenstich gab das deutsche Tochterunternehmen der General Logistics Systems den Startschuss zur Erhöhung ihrer Paketkapazität. Die 3.300 Quadratmeter große Halle ersetzt das bisherige Depot in Sauerlach im Landkreis Münchnen, das an seine Kapazitätsgrenzen gestoßen war. Ab Februar 2012 können im neuen GLS Depot bis zu 30.000 Pakete pro Tag umgeschlagen werden. Zehn Fernverkehrstore und 73 Nahverkehrstore stehen für den Paketumschlag auf 28.000 Quadratmetern Außenfläche zur Verfügung. Wie alle Neubauten der GLS entspricht auch das Depot in Geretsried bei München den Anforderungen der GLS-Umweltinitiative Think-Green und ist das siebte Öko-Depot der GLS-Gruppe. (pek)(pek)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »