Werbung
Werbung
Werbung

GLS hat komplett auf Ökostrom umgestellt

Der Paketdienstleister GLS Germany hat gemäß eigenen Angaben im Zuge des neuen Nachhaltigkeits-Programms KlimaProtect vollständig auf Ökostrom umgestellt.

Zu den ökologischen Maßnahmen zählt auch die Nutzung von von E-Bikes, E-Vans und E-Scootern. Aktuell laufen deutschlandweit über 20 Projekte mit rund 100 Elektro-Fahrzeugen. (Foto: GLS)
Zu den ökologischen Maßnahmen zählt auch die Nutzung von von E-Bikes, E-Vans und E-Scootern. Aktuell laufen deutschlandweit über 20 Projekte mit rund 100 Elektro-Fahrzeugen. (Foto: GLS)
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Zum Start des Programms KlimaProtect für den klimaneutralen Paketversand stellt GLS Unternehmensangaben zufolge in Deutschland auf 100 Prozent nachhaltigen Strom um. Seit dem 1. Oktober 2019 werden alle 70 Standorte in Deutschland zu 100 Prozent mit Ökostrom versorgt, so das Unternehmen. Erreicht werden soll dies über den Bezug von nachhaltigem Strom, man setze dabei vollständig auf die Nutzung von erneuerbaren Energien anstatt fossiler Energieträger.

„Mit GLS KlimaProtect setzen wir ein klares Zeichen für den Umweltschutz“, so Martin Seidenberg, Vorsitzender der Geschäftsführung der GLS Germany. „Die Umstellung auf 100 Prozent Ökostrom ist ein weiterer Baustein unseres KlimaProtect-Programms und unterstützt uns bei dem Ziel, Emissionen zu kompensieren und zu vermeiden.“

Mit dem Nachhaltigkeitsprogramm transportiert GLS nach eigenen Angaben seit Oktober alle Pakete in Deutschland vollständig klimaneutral. Erzeugte Emissionen sollen dabei durch zertifizierte Aufforstungsprojekte kompensiert werden. Zusätzlich investiert der Paketdienstleister nach eigener Aussage in weitere Maßnahmen, um Emissionen zu reduzieren und zu vermeiden.

Seit 2008 werden alle Maßnahmen zur Ressourcenschonung und Emissionsreduzierung des Unternehmens in der Initiative ThinkGreen gebündelt. Dazu gehören ökologische Maßnahmen bei Depotneu- oder -umbauten, die Optimierung der Fahrtkilometer und Auslastung sowie nachhaltige City-Logistik-Lösungen, wie der Einsatz von E-Bikes, E-Vans und E-Scootern. Aktuell laufen deutschlandweit über 20 Projekte mit rund 100 Elektro-Fahrzeugen.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung