Werbung
Werbung
Werbung

Georgien: Cargolux fliegt nach Tiflis

Die luxemburgische Frachtfluggesellschaft Cargolux Airlines International SA startet am 6. November einen wöchentlichen Dienst nach Tiflis in Georgien.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Die neue Verbindung in die georgische Hauptstadt soll das Luftnetzwerk des Unternehmens in der zentralasiatischen Region verdichten. An den Netzpunkten Aserbaidschan und Kasachstan ist Cargolux bereits seit 2001 beziehungsweise 2007 aktiv. Das neue Angebot richtet sich an die weltweite Öl- und Gasindustrie. Daneben werden auf den Frachtfliegern auch verderbliche Waren und andere Industrieerzeugnisse transportiert. Cargolux betreibt ein internationales Luftfrachtnetzwerk mit einer eigenen Flugzeugflotte. Das Unternehmen bedient mehr als 100 Destinationen weltweit. Zusätzlich bietet Cargolux Zubringerservices auf der Straße zu und von 80 Punkten in Europa, plus weiteren Zielen in der Golf- und Mittelostregion, Asien und Pazifik sowie den USA. (akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung