Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

Garmin: Neue Telematik-Flottenlösung

Zusammen mit DigiCore Deutschland bietet Garmin ab sofort eine modular aufgebaute Flottenmanagement-Lösung an, die sich auf unterschiedliche Einsatzfelder anpassen lässt.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Die Flottengröße ist nach Mitteilung von Garmin bei seiner neuen Flottenmanagement-Lösung unerheblich. Der amerikanische Hersteller von portablen Navigationssystemen Garmin hat zusammen mit der DigiCore Deutschland Gmbh jetzt eine neue Telematik-Lösung hervorgebracht. Die neue Lösung basiert auf der „C-Track Solo“-Box und ist mit allen Garmin-Navigationsgeräten, den so genannten Nüvi, kombinierbar. Damit baut der Navigationsspezialist sein Flottenmanagement-Portfolio weiter aus. „Die Verbindung aus Navigation und Telematik hilft Unternehmen, Einsparpotentiale in ihrem Fuhrpark clever zu nutzen. Dabei fungieren die Garmin Nüvis als Navigationsgerät und mobiles Datenendgerät, über das der Fahrer stets Kontakt zur Zentrale hält“, ergänzt Sayed Maudodi, Produktmanager Automotive bei Garmin Deutschland. Die neue Lösung ist modular aufgebaut und jederzeit anpassbar. Fuhrparkunternehmen können mit einer einfachen und kostengünstigen C-Track-Lösung beginnen und je nach Bedarf aufstocken. C-Track Solo ist ein GPS-gestütztes Fuhrparkmanagement-System, das von DigiCore im Fahrzeug je nach Kundenwunsch eingebaut wird, während das Nüvi über die Saugnapfhalterung befestigt wird. Bei der C-Track-Lösung dient das Navigationsgerät neben seiner eigentlichen Funktion zur Routenberechnung zusätzlich als Kommunikationsbildschirm, über den der Fahrer Kontakt zur Zentrale hält und seine Aufträge verwaltet. Beispielsweise kann der Disponent seinem Fahrer eine Textnachricht senden und fragen, ob er die grüne Versicherungskarte für den Trailer geprüft hat. Der Fahrer kann die Frage per Touchscreen über die Felder „Ja“ und „Nein“ beantworten. Gleichzeitig sendet C-Track Solo die Positionsdaten und Aufträge mittels GPRS an die Flottenmanagement-Zentrale. Auf Software-Seite kann der Kunde zwischen einer webbasierten oder leistungsstarken Server-Client-Variante wählen. Die Datenanalyse in den C-Track-Berichten soll helfen, Kosten im Personal und Fuhrpark einzusparen und den Fuhrpark effizienter einzusetzen. Die Flottenmanagement-Lösung ist ab sofort über die Digicore Deutschland GmbH zu beziehen. (tpi) (Foto: Garmin)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung