Fuso vergibt Pannenhilfe an ADAC Truckservice

Der Pannenhilfsdienst übernimmt künftig das gesamte Mobilitätsmanagement für die japanische Lkw-Marke.

FUSO legt Mobilitätsmanagement in die Hände des ADAC Truckservice. (Foto: ADAC Truckservice)
FUSO legt Mobilitätsmanagement in die Hände des ADAC Truckservice. (Foto: ADAC Truckservice)
Christine Harttmann

Die Daimler-Tochter Fuso hat ihren Pannenservice an ADAC Truckservice vergeben. Damit ist die Pannenhilfe künftig für das Mobilitätsmanagement der japanischen Nutzfahrzeugmarke verantwortlich. Die kostenlose Hotline des ADAC Truckservice erreichen die Fuso-Kunden rund um die Uhr und das ganze Jahr über.

„Für unsere Kunden legen wir Wert auf die schnellste Hilfe, die im Markt zu haben ist. Wir arbeiten bei Daimler seit Jahren erfolgreich mit dem ADAC Truckservice und schätzen die professionell aufgestellte Dienstleistung“, sagt Carsten Prager, Leiter Customer Services & Parts Trucks Deutschland bei Daimler.

Zum Leistungsumfang für den Nutzfahrzeughersteller gehören die Hilfeleistung vor Ort sowie alle Abschleppungen. Darüber hinaus übernimmt der ADAC Truckservice alle administrativen Prozesse wie beispielsweise die Garantieprüfung oder das zentrale Abrechnungsmanagement. Im Fall einer Panne checken die Service Agents zunächst, ob eine von insgesamt 179 Fuso-Partnerwerkstätten in der Nähe die Pannenhilfe übernehmen kann. Ist dies nicht der Fall, gibt der ADAC Truckservice die Anfrage in sein eigenes Netzwerk mit über 800 Standorten und mehr als 3.000 Pannenhelfern in Deutschland weiter.

Die Marke Fuso ist ein integraler Bestandteil von Daimler Trucks. Etabliert als Kompetenzzentrum für Leicht-Lkw, produziert Fuso jedes Jahr rund 160.000 Fahrzeuge und vertreibt diese weltweit – allein in Europa in mehr als 30 Ländern. In Deutschland sind derzeit etwa 12.000 FUSO Canter im Einsatz.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »