Führungswechsel bei DAF Trucks

Nachfolger von Harry Wolters, Präsident von DAF Trucks sowie Vice President der US-amerikanischen Muttergesellschaft Paccar, wird Harald Seidel.

Harry Wolters (links) wird mit Wirkung zum 1. August 2022 zum General Manager Global Powertrain & Electrification bei Paccar Corporate ernannt. Seine Nachfolge in der Position des Präsidenten von DAF Trucks wird Harald Seidel antreten. | Bild: DAF Trucks.
Harry Wolters (links) wird mit Wirkung zum 1. August 2022 zum General Manager Global Powertrain & Electrification bei Paccar Corporate ernannt. Seine Nachfolge in der Position des Präsidenten von DAF Trucks wird Harald Seidel antreten. | Bild: DAF Trucks.
Redaktion (allg.)
(erschienen bei PROFI-Werkstatt von Claudia Leistritz)

Laut Pressebericht wird Harry Wolters, derzeit Vizepräsident eines der weltweit größten Nutzfahrzeughersteller Paccar und zugleich Präsident des niederländischen Lkw-Produzenten DAF Trucks, mit 1. August 2022 zum General Manager Global Powertrain & Electrification bei Paccar Corporate befördert. An seine Stelle tritt mit dem gleichen Zeitpunkt Harald Seidel.

Wolters machte seinen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft (M.A. Business Engineering) an der niederländischen Universität Eindhoven und war 2017 Teilnehmer am Executive MBA Program der Stanford University in Kalifornien. Vor 26 Jahren trat er in den Paccar-Konzern ein und war in dem hundertprozentigen Tochterunternehmen DAF in verschiedenen leitenden Stellen mit wachsender Verantwortung tätig, so unter anderem als Werksleiter Lkw-Montage, Personaldirektor, Betriebsdirektor und europäischer Verkaufsdirektor.

In seiner neuen Position, für die er mit seiner Familie zum Stammsitz des Lkw-Konzerns nach Bellevue im US-Bundesstaat Washington umzieht, ist er John Rich, Chief Technology Officer und Vizepräsident von Paccar, unterstellt.

An Wolters Stelle neuer Vizepräsident von Paccar und Präsident von DAF Trucks wird Harald Seidel, der 2001 zu dem Eindhovener Truckhersteller kam und dort mit zunehmender Verantwortung innerhalb der Finanz- und Kontrollorganisation mehrere Positionen leitete. So war er in seiner Zeit bei DAF unter anderem als Controller Paccar Parts Europe, Controller DAF Marketing & Sales und Group Controller tätig. 2017 stieg er zum Director Finance auf und wurde Mitglied des DAF Board of Management.

Seidel machte seinen Master in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Tilburg und verfügt über die Post-Graduate-Abschlüsse Certified Management Accountant (CMA) sowie Financial Manager (CFM) von der Universität Amsterdam. In seiner neuen Position berichtet er an Harrie Schippers, CFO (Chief Financial Officer) und Präsident von Paccar.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »