Werbung
Werbung
Werbung

Freightliner Cascadia: US-Truck kommt nach Australien und Neuseeland

Die Daimler Truck AG verkauft den Freightliner Cascadia künftig auch in Australien und Neuseeland.

Für Kunden in Australien und Neuseeland gibt es den neuen Freightliner Cascadia als Rechtslenker. (Foto: Daimler AG)
Für Kunden in Australien und Neuseeland gibt es den neuen Freightliner Cascadia als Rechtslenker. (Foto: Daimler AG)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Bereits seit 1989 importiert die US-Tochter Daimler Trucks North America Lkw nach Australien und Neuseeland. Indem das Unternehmen nun auch den Cascadia der Klasse 8 mit mehr als 15 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht in diese Märkte exportiert, will sie ihr Engagement dort verstärken. Dazu waren allerdings einige Anpassungen notwendig. In Australien sind Transporte von mehr als 100 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht üblich, dafür hat Daimler laut eignen Angaben den den Antriebsstrang adaptiert. Außerdem ist der Truck für Down-Under auf den dortigen Linksverkehr ausgelegt. Der Hersteller verwendet zudem spezielle Stoßstangen mit Unterfahrschutz sowie ein extra für Australien gefertigtes Fahrerhaus.

Anfang des Jahres 2019 hat Daimler Trucks North America den neuen Freightliner Cascadia mit teilautomatisierten Fahrfunktionen (SAE Level 2) erstmals in den USA vorgestellt. Antriebsstrang und Aerodynamic sind ebenfalls so überarbeitet, dass, so Daimler, der Kraftstoffverbrauch um rund fünf Prozent gegenüber dem Vorgängermodell verbessert wurde. Jetzt präsentierten Martin Daum, Vorstandsvorsitzender der Daimler Truck AG, und Roger Nielsen, im Daimler Truck-Vorstand verantwortlich für die Region Nordamerika und die Marken Freightliner, Western Star und Thomas Built Buses, das Sydney Kunden und Medienvertretern die Version für Australien.

In Australien und Neuseeland sind rund 20.000 Trucks der Marke Freightliner im Einsatz. Daimler Trucks North America exportiert seine schweren Fernverkehrs-Lkw weltweit in mehr als 30 Länder und steuerte 2018 mit rund 190.000 Einheiten fast 40 Prozent zum Gesamtabsatz der Geschäftsfelder Daimler Trucks and Buses bei.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung