Fraport: Erfolgreiches erstes Quartal

Der Frankfurter Flughafen hat im ersten Quartal 2010 insgesamt 33,5 Prozent mehr Fracht umgeschlagen als im Vorjahreszeitraum.
Redaktion (allg.)
Im März lag das Frachtaufkommen um 37,4 Prozent über dem Vorjahresniveau und überstieg erstmals die Marke von 200.000 Tonnen. 203.308 Tonnen übertreffen den bisherigen Fracht-Rekord aus dem November 2007 um rund 11.400 Tonnen. Ein neuer absoluter Tageshöchstwert konnte am 14. März erreicht werden. An diesem Sonntag wurden auf dem Frankfurter Flughafen 8.511 Tonnen Fracht geladen. Das sind 34 Tonnen mehr als am bisherigen Spitzentag, dem 17. September 2006. „Das inzwischen seit mehreren Monaten sehr starke Frachtaufkommen mit sogar neuen Rekordmarken ist sicherlich ein guter Indikator für die fortschreitende Erholung der Weltwirtschaft, die sich in weiter steigenden Frachtzahlen niederschlagen sollte", sagte Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »