Werbung
Werbung
Werbung

Frankreich: Viking verlängert Logistikvertrag mit Rhenus

Die Rhenus-Gruppe wird auch weiterhin in Straßburg das europäische Zentrallager von Gartengerätehersteller Viking bewirtschaften.
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Gemäß einer Verlautbarung des Logistikkonzerns hat der Hersteller Ende Dezember 2014 den Vertrag über die Logistikdienstleistungen vorzeitig verlängert. Rund 350 verschiedene Produkte lagern im Zentrallager der Rhenus im elsässischen Straßburg. In der Hochsaison verlassen bis zu 200 Lkw wöchentlich das Lager.

Der um mehrere Jahre verlängerte Vertrag mit der Rhenus-Gruppe beinhaltet die Bewirtschaftung des Zentrallagers für Fertigprodukte für den europäischen Markt sowie den Versand innerhalb Europas. Darüber hinaus lagert der Logistikdienstleister auch ausgewählte elektro- und akkubetriebene Geräte der Marke Stihl und übernimmt deren weltweiten Versand. Zu den Services zählen überdies die Exportverzollung und die Seriennummernverfolgung.

Viking vertreibt Rasenmäher, Robotermäher, Rasentraktoren, Vertikutierer, Garten-Häcksler und Motorhacken. Das familiengeführte Unternehmen produziert in Europa und hat in den vergangenen Jahren seine Kapazitäten im österreichischen Langkampfen ausgebaut.

Das im Juni 2004 errichtete Zentrallager der Rhenus in Straßburg wurde 2010 auf 17.000 Quadratmeter Hallenlagerfläche erweitert. Zwei der drei Hallenabschnitte sind exklusiv für Viking reserviert, ein weiterer Abschnitt wird als Multi-User-Fläche genutzt. Das Logistikzentrum bietet 15.000 Palettenplätze und 5.000 Quadratmeter Blocklagerfläche.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung