Werbung
Werbung
Werbung

Frankreich: Starkes erstes Halbjahr für ID Logistics

Im ersten Halbjahr 2019 erwirtschaftete ID Logistics einen Umsatz von 744,5 Millionen Euro und steigerte sich damit um 10,9 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2018. Das Ergebnis blieb stabil bei 6,6 Millionen Euro.

(Symbolbild: ID Logistics)
(Symbolbild: ID Logistics)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

ID Logistics wolle jedoch auch in Zukunft weiterwachsen, kommentierte Unternehmenschef Eric Hémar, anlässlich der Bekanntgabe der Zahlen für das erste Halbjahr 2019 veröffentlicht. Demnach summierten sich die Erlöse in Frankreich auf 349,0 Millionen Euro. Sie stiegen damit um 5,6 Prozent. Das Unternehmen begründet sein Wachstum in erster Linie auf neue Verträgen, die es 2018 und in den ersten Monaten des Jahres 2019 abgeschlossen hat.

Der Umsatz auf den internationalen Märkten summiert sich auf 395,5 Millionen Euro erzielt, eine Steigerung von immerhin 13,1 Prozent. Im Wesentlichen waren es Spanien, Deutschland, die Niederlande und Russland, die zu diesem Erfolg beitrugen.

Für das zweite Halbjahr 2019 erwartet der Logistikdienstleister ein anhaltendes Umsatzwachstum und eine weitere Steigerung seiner Ertragskraft.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung