Werbung
Werbung
Werbung

Frankreich: Pharmakonzern beauftragt ID Logistics

Der Kontraktlogistiker ID Logistics und der französische Pharmakonzern Pierre Fabre wollen gemeinsam ein neues Distributionszentrum für Arznei und Dermo-Kosmetik in Südfrankreich errichten.
Foto: ID Logistics
Foto: ID Logistics
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

ID Logistics soll das Management des neuen Logistikzentrums übernehmen.. Der Standort befindet sich nahe des bereits bestehenden Verteilzentrums des Labors. Das neue Distributionszentrum wird auf einem 135.000 Quadratmeter großen Grundstück nach dem sogenannten HQE-Standard ( französisches Nachhaltigkeitszertifikat für Gebäude) errichtet. Rund die Hälfte ist für die Logistikflächen vorgesehen, die über eine Kapazität von 70.000 bis 90.000 Palettenstellplätzen verfügen..

„Für viele Pharmakonzerne ist die Optimierung ihrer Distributionsnetze ein wichtiges Thema. Aufgrund stark steigender Artikelzahlen, kurzer Vertragslaufzeiten bei europaweiten Krankenkassentendern und einem Anstieg an Kühlprodukten sehen zahlreiche Pharmaunternehmen Outsourcing von Lagerfunktionen und -strukturen an einen auf die Pharmabranche spezialisierten und erfahrenen Dienstleister als Lösung für das sich stark verändernde Geschäft“, sagt Sven Schürer, Director Business Development von ID Logistics Deutschland.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung