Werbung
Werbung
Werbung

Frankreich: Hellmann eröffnet Niederlassung am Pariser Flughafen

Hellmann Worldwide Logistics baut sein Luft- und Seefrachtnetz aus und eröffnet erstmals auch in Frankreich eine eigene Niederlassung.

Das Hellmann-Team der ersten eigenen Luft- und Seefrachtniederlassung in Frankreich (Villepinte). (Foto: Hellmann)
Das Hellmann-Team der ersten eigenen Luft- und Seefrachtniederlassung in Frankreich (Villepinte). (Foto: Hellmann)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Die erste französische Niederlassung befindet sich in Villepinte, nahe des Flughafens Charles de Gaulle, Paris. Von hier aus soll das Niederlassungs-Netzwerk in Frankreich ausgebaut und weitere Standorte eröffnet werden, um die Marktposition von Hellmann in Frankreich kontinuierlich zu stärken. Durch die Schaffung der neuen Legaleinheit in Frankreich ist Hellmann nunmehr auch in einem der größten Märkte Europas mit einer eigenen Repräsentanz vertreten und bietet Kunden länderübergreifend einheitliche Qualitätsstandards in deren Supply Chain. Der Fokus liegt dabei auf multinationalen Bestandskunden, die bereits mit Hellmann im globalen Netzwerk in anderen Teilen der Welt zusammenarbeiten, sowie mittelfristig auch auf lokalen mittelständischen Kunden.

„Das Luft- und Seefrachtgeschäft hat sich in den letzten Jahren in Europa kontinuierlich gut entwickelt und wir haben jetzt die notwendige Unabhängigkeit, um das Wachstum aktiv noch weiter voranzutreiben. Der Aufbau eines eigenen Hellmann Netzwerkes in Frankreich ist für uns ein wichtiger Baustein in unserer europäischen und globalen Wachstumsstrategie, insbesondere mit Blick auf den Ausbau von Hub- und Gatewaysystemen für unsere See- und Luftfrachtprodukte,“ so Reiner Heiken, CEO Hellmann Worldwide Logistics.

„Das Potential in Frankreich ist enorm, denn gerade unsere strategischen Großkunden, die durch globale Teams in aller Welt betreut werden, können wir nunmehr optimal an das weltweite Hellmann Netzwerk anbinden,“ ergänzt Jens Tarnowski, CEO Region Europe Hellmann Worldwide Logistics.

Die Entscheidung, in Frankreich eine eigenen Legaleinheit zu etablieren, folgt der Beendigung der langjährigen Zusammenarbeit mit dem Partner Heppner im Bereich Air&Sea. Für Hellmann und Heppner ergibt sich daraus die Möglichkeit, die Unternehmen in einem sich wandelnden Marktumfeld strategisch weiterzuentwickeln und sowohl territoriale Grenzen als auch die Dienstleistungsangebote neu zu justieren und auszuweiten. Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Hellmann und Heppner bleibt als Kooperation im Bereich Landverkehre zwischen Deutschland und Frankreich sowie bei der gemeinsamen Bewirtschaftung eines Logistikstandortes in der Nähe von Paris auch weiterhin bestehen.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung