Werbung
Werbung
Werbung

Frankreich: Ecotaxe auf 1. Januar 2014 verschoben

Die geplante Einführung der streckenbezogenen Umweltabgabe Ecotaxe zum 1. Oktober 2013 ist nunmehr auf den 1. Januar 2014 verschoben worden.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Wie der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) mitteilt, haben der französische Transportminister Frédéric Cuvillier und sein Kollege, Finanzminister Bernard Cazeneuve, am 5. September 2013 in einer gemeinsamen Presseerklärung die Verschiebung des Starttermins bekannt gegeben. Die Bedingungen für einen zuverlässigen und sicheren Betrieb des Systems seien nach Angaben von Cuvillier noch nicht gegeben.

Das mit der Umsetzung der Ecotaxe in Frankreich beauftragte Unternehmen Ecomouv geht von 600.000 bis 800.000 in- und ausländischen Fahrzeugen aus, die registriert und mit entsprechender Technik ausgestattet werden müssen. Nach heutigem Stand seien es lediglich 20.000 registrierte Fahrzeuge. Hinzu kommt, so die Aussage eines französischen Frachtführerverbandes, dass in den letzten 15 Tagen kaum Registrierungen zu verzeichnen waren.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung