Werbung
Werbung
Werbung

Frachtenbörse: Deutlich mehr Frachten bei Timocom

Bei Timocom stellten 2015 täglich mehr als 110.000 Nutzer bis zu einer halben Million Fracht- und Laderaumangebote online. Über das gesamte Jahr wurden über die Plattform rund 68,1 Million Angebote veröffentlicht.
(Foto: Timocom)
(Foto: Timocom)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Damit hat die Plattform 2015 gegenüber dem Vorjahr um 16 Prozentpunkte zugelegt. Der Erfolg resultiere aus den über 7.200 Neukundenverträgen sowie den vielen neuen Schnittstellen, teilt Timocom mit. Ganze 13 Prozent der gesamten Laderaum- und Frachtangebote seien allein dank der neu angeschlossenen Verbindungen zwischen der eigenen Dispositionssoftware der Timocom-Kunden und der Transportplattform hinzugekommen. Der IT-Dienstleister mit Sitz in Erkrath bei Düsseldorf erzielte 2015 einen Jahresumsatz von 56,7 Millionen Euro.

Neben der Bilanzierung des vergangenen Jahres gibt Timocom-Geschäftsführer Marcel Frings einen Ausblick auf das, was nun 2016 noch passieren soll: „Wir werden im weiteren Jahresverlauf ein professionelles Dokumentenmanagementsystem einführen. Außerdem bauen wir gerade unsere Aktivitäten in Großbritannien und der Türkei aus.“

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Über 500 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zur Disposition, Teamleitung und vieles mehr bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung