Werbung
Werbung
Werbung

Flughafen Frankfurt-Hahn: Weiteres Wachstum beim Frachtumschlag

Im ersten Halbjahr des Jahres hat der nach eigenen Angaben viertgrößte Frachtflughafen Deutschlands seinen Frachtumschlag um 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern können.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Rund 133.000 Tonnen wurden mit Linien- und Charterfrachtgesellschaften von Januar bis Juni dieses Jahres umgeschlagen. Die reine Luftfracht betrug 52.251 Tonnen, der Rest entfiel auf den Straßenersatzverkehr. Bis Ende des Jahres sollen insgesamt 245.000 Tonnen Fracht umgeschlagen werden. Derzeit führen sechs Frachtfluggesellschaften (Aeroflot Cargo, Air France Cargo mit Lkw-Ersatzverkehr, Air Armenia, Egypt Air, MNG Airlines und Qantas Freight) regelmäßige Liniendienste durch. Den größten Anteil der Frachtflüge beanspruchte Aeroflot Cargo.(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung